Share Now bietet nun in ausgewählten Städten im Testbetrieb die Long Term Carsharing Miete an – von bis zu sieben Tagen. Das erstmal als Pilotprojekt gestartete Angebot ist zunächst nur in Hamburg, Mailand, Wien und Seattle verfügbar.

Angebot ab sofort in Hamburg verfügbar
Mittels bestehenden Account in der car2go App kann nun bei Share Now eine Langzeitmiete eines free-floating Fahrzeuges von bis zu sieben Tagen gebucht werden. Das Angebot ist bislang jedoch nur auf wenige Städte beschränkt und dient als Pilotprojekt zur Erfassung des Buchungsverhaltens der Kunden. In Deutschland startet das Angebot lediglich in der Hansestadt Hamburg, ansonsten in Wien, Mailand sowie in Seattle.
Nach gesammelten Erfahrungen soll das Long Term Carsharing jedoch erweitert werden und zusätzlich eine Funktion angeboten werden,  mit der die Fahrzeuge bereits Tage oder Wochen im Voraus vorbestellt werden können.

“Mit dem Long Term Carsharing schließen wir eine Lücke im Mobilitätsbedarf von Städtern. So wollen wir noch mehr Menschen davon überzeugen, auf ein eigenes Fahrzeug zu verzichten und multimodal unterwegs zu sein”, so Share Now-Chef Olivier Reppert.

Preise unterschiedlich

Für das Anmieten eines Autos fällt lediglich ein Basispreis an, in dem 400 Fahrkilometer – bzw. 200 Kilometer bei einer eintägigen Anbiete –  inbegriffen sind. Pro Mehrkilometer fallen 29 Cent an. Ein smart liegt täglich bei 69,99 Euro – für sieben Tage bei 199,99 Euro. Die B-Klasse bei Share Now kostet täglich 89,99 Euro, bzw. 269,99 Euro wöchentlich.

Symbolbilder: Daimler AG