Die Fachzeitschrift “Off Road” hat den Mercedes-Benz Unimog nun auch dieses Jahr erneut – und das zum 15. mal in Folge – zum besten Geländewagen des Jahres (in seiner Kategorie H) gewählt. Das Urgestein hat bei der Wahl mit 39,5 % in der Kategorie “Sonderfahrzeuge” am besten abgeschnitten, vor dem VW Rockton mit 9,8 % sowie dem OMM Rage mit 9,5 %.

Auf den Plätzen vier und fünf konnte sich in der Kategorie “Sonderfahrzeuge” der Iglhaut Mercedes-Benz Vito 4×4 behaupten, vor dem Sprinter 4×4 auf Platz fünf. Im Segment der Luxus-Geländewagen kam die Mercedes-Benz G-Klasse mit 42,8 % auf Platz12 – vor dem Jeep Grand Cherokee mit 11,9% sowie dem Range Rover Sport mit 11,1 %. Der Mercedes-Benz GLS und GLE  kamen hier auf Platz sechs und sieben.

Gewählt wurde mittels Leserbeteilung und insgesamt 38.764 Stimmen in 13 Kategorien. Zur Wahl standen hier 185 Fahrzeuge sowie 34 Traktionsreifen. Die Wahl ging vom 12. März bis 4. Juni 2019.

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: