Was “The Open 2019” so besonders macht, ist die Tradition, die Geschichte. Die Veranstaltung hat dieses besondere Flair. “The Open” ist einfach anders als alle anderen Majors.

Wenn wir hier über den Golf schreiben, dann ist es in der Regel der Golf Sport, denn ansonsten würde es natürlich gar nicht zu unserer Mercedes-Benz Passion passen, oder?

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt Mercedes-Benz bereits den Golfsport auf der ganzen Welt. Der Hersteller ist ein Global Sponsor des Masters, des prestigeträchtigsten Majors, und offizieller Schirmherr von The Open, dem traditionsreichsten und innovativsten Major.

The Open 2019 – Mercedes-Benz und der Golf Sport haben eine lange Tradition!

Das letzte Mal in Portrush ist sehr lange her, in den 50er-Jahren, damals gewann Max Faulkner.
Es ist etwas ganz Besonderes der erste Italiener zu sein, der “The Open” und somit auch so ein großes Golf Turnier gewinnt. Doch wie schafft man das? Volle Konzentration, die Routine stehts beibehalten und sich zu 100% fokussieren.

100% rein elektrisch angetrieben ist der Mercedes-Benz EQC in diesem Video, denn dieses Golf-Turnier wurde in diesem Jahr “elektrifiziert”. Der Mercedes-Benz EQC hat den amtierenden Champion und “Golfer of the Year” Francesco Molinari sowie den ikonischen Claret Jug zurück zu “The Open 2019” gebracht.

The Open 2019:

Das diesjährige Turnier fand vom 15. bis 21. Juli 2019 in Portrush, Nordirland, statt. Als “Official Car” Sponsor bei “The 148th Open” hat der Hersteller eine Flotte von über 100 Fahrzeugen gestellt. Damit wurden Spieleer, Offizielle und ausgewählte Gäste mobilisiert.

In Portrush gab es nicht nur eine beeindruckende Küstenlandschaft sondern auch herausfordernde Plätze. Seit dem Jahre 1860 braucht es bei “The Open” vor allem ein vielseitiges Golfspiel, um “Champion Golfer of the Year” zu werden.

Doch wer gewann “The Open 2019”?

Shane Lowry gewann seinen ersten großen Titel mit sechs Schlägen gegen Tommy Fleetwood. Lowry wurde der zweite Spieler aus der Republik Irland, der nach Padraig Harrington einen Major gewann. In der dritten Runde stellte er einen Streckenrekord auf.


Foto & Video: © Mercedes-Benz 2019