Die Mercedes-Benz GLC 300 e 4MATIC Variante – als Coupé sowie als SUV wird voraussichtlich frühestens im 4. Quartal 2019 seine Verkaufsfreigabe erhalten. Für den GLC 300 de wird die Verkaufsfreigabe hingegen erst im Jahr 2020 erfolgen – voraussichtlich hier im Sommer.

GLC 300 e 4MATIC als SUV und Coupé.

Beim GLC 300 e 4MATIC verfügt über einen 155 kW Benzin-Motor sowie 90 kW EQ Boost (E-Motor), während der GLC 300 de 4MATIC über einen Diesel-Antrieb mit 143 kW (OM 654) sowie ebenfalls einer 90 kW E-Motorisierung verfügen wird. Zeitlich sind beide Motorvarianten aber nun genau so zu erwarten, wie wir dies bereits im Mai 2019 auch veröffentlicht hatten.

GLC 400 d 4MATIC noch im 2. Halbjahr

Demnach sollte zumindest der GLC 400 d mit 6-Zylinder Antrieb in Kürze bestellbar sein, dessen Preis bei mindestens um die 60.000 Euro Grundpreis inkl. MwSt liegen wird. Der Reihen-Sechszylinder Dieselantrieb wird dabei lediglich beim GLC Modell angeboten, in die aktuelle C-Klasse kommt diese Variante dann nicht mehr.

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: