Die 100-prozentige Tochter der Daimler AG wird als Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH firmiert. Künftig verbindet Mercedes-Benz Customer Solutions Technologie, Mobilität und Lifestyle, um für ihre Kunden faszinierende Erlebnisse zu kreieren.  Zum einen geht es um die Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios, zum anderen um die Vernetzung von Hardware und Software. Dazu gehören Produkte, wie z.B. das Ortungs- und Tracking-System oder der Mercedes-Benz Link; hier werden im Fahrzeug mechanische Produkte mit digitalen Komponenten kombiniert. Darüber hinaus sind weitere Produkte und Funktionen, die per App (z.B. über die Mercedes Me App) steuerbar sind, geplant.

„Unser Anspruch ist klar: Wir entwickeln Lösungen, die unsere Kunden wünschen – schnell, innovativ und in herausragender Qualität. Diese Geschäftsphilosophie manifestiert sich jetzt auch im Unternehmensnamen“, sagt Andrea Finkbeiner-Müller, Vorsitzende der Geschäftsführung der Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH. „ Individuelle Wünsche der Kunden rücken immer stärker in den Mittelpunkt. Wir beziehen sie so frühzeitig wie möglich in die Produktentwicklung mit ein. Dies geschieht zum Beispiel durch spezielle Produkt-Webseiten für neue Produkte, mittels derer Kunden-Feedbacks eingeholt werden oder durch Präsentationen von Prototypen im Rahmen von Veranstaltungen. Beispielsweise wurden Besuchern auf einer Messe eine Kundenlösung für Camping-Interessierte vorgestellt. Die dadurch gewonnenen Rückmeldungen flossen direkt in die weitere
Produkt-Entwicklung mit ein.“

Bislang steht das Unternehmen für ein umfangreiches Sortiment an Original-Zubehör sowie Collection-Artikeln für die Marken Mercedes-Benz, smart, Mercedes-AMG und Mercedes-Maybach. Das Original-Zubehör umfasst ein breit gefächertes Produkt-Sortiment – von Transport- und Trägersystemen über Leichtmetallräder, sportliche Anbauteile bis hin zum beleuchteten Stern im Kühlergrill. Zur Collection zählen Modellautos, Uhren, Taschen, Sonnenbrillen, Fahrräder, Bekleidung und Accessories für Fans der Marken, für Oldtimer-Liebhaber und Motorsport-Enthusiasten. Hinzu kommen Lizenzprodukte in Kooperation mit führenden Markenartikelherstellern – wie zum Beispiel, die MAYBACH ICONS OF LUXURY GmbH für die Marke Mercedes-Maybach – und das exklusive Angebot von Mercedes-Benz Style: Designer von Mercedes-Benz integrieren seit 2010 auch die Design Philosophie in „non-automotive“ Produkte – für modernen Luxus auch jenseits des Automobils.

Als Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH nimmt das Unternehmen bei Entwicklung, Auswahl und Vermarktung von Produkten auch die Haupttrends der Automobilindustrie in den Blick: Connectivity, Autonomes Fahren, Shared & Services und E-Mobilität. Unter dem Stichwort ‚CASE‘ spielen sie auch in der Strategie von Mercedes-Benz eine zentrale Rolle.

Ein innovatives Produkt in der ‚CASE‘-Welt‘, das den Kunde mehr in den Mittelpunkt bringt und seine Bedürfnisse in den Blick nimmt, zeigt beispielsweise die vívoactive® 3 Smartwatch von Mercedes-Benz in Kooperation mit Garmin.

Die App der Smartwatch registriert signifikante Vitaldaten wie Herzfrequenz oder Stresslevel des Smartwatch-Trägers, der mit einem Mercedes-Benz Fahrzeug unterwegs ist. Mit Hilfe der Mercedes Me App werden diese Daten an das Mercedes-Benz Infotainment-System MBUX (Mercedes-Benz User Experience) übertragen, das wiederum ermöglicht, einen sogenannten ENERGIZING COACH zu nutzen. Konkret ist der Ablauf wie folgt: Ein von Mercedes-Benz entwickelter Algorithmus leitet aufgrund der Daten ab, wie sich der Smartwatch-Träger fühlt, und empfiehlt unter Berücksichtigung weiterer Parameter das passende ENERGIZING (Comfort) Programm. Akzeptiert die betroffene Person die Empfehlung, passt sich die Atmosphäre –  Musik, Ambiente-Beleuchtung, und Massagefunktion, je nach Ausstattung des Fahrzeugs – optimal an seine Bedürfnisse an.

Eingebunden in der neuen Ausrichtung der Mercedes-Benz Customer Solutions sind auch interne Partner wie, u.a., Mercedes-Benz Design, die CASE-Organisation, Lab 1886, Mercedes-Benz Vans, MBitions GmbH, die Trucks AG und Daimler Mobility AG.

Über die Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH

Die Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Daimler AG und verantwortet die Entwicklung, Auswahl und Vermarktung von Original-Zubehör und Kollektionsartikeln zur exklusiven Individualisierung von Fahrzeugen der Marken Mercedes-Benz, smart, Mercedes-AMG und Mercedes-Maybach. Entwickelt werden kundenorientierte Produkte und Lösungen, die Mobilität, Technologie und Lifestyle miteinander verbinden. Das Unternehmen beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter (Stand 31.12.2018) und hat seinen Sitz in Stuttgart-Vaihingen.

Quelle: Daimler AG