Mercedes-Silberpfeil Pilot Valtteri Bottas konnte sich beim Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien die Pole sichern – und somit auch gleichzeitig die 60. Pole für sein Heimatland Finnland. Im Mercedes-Land kam der Brite Lewis Hamilton auf Startplatz zwei für das Rennen am Sonntag – mit nur 0.006 Sekunden Rückstand.

Mercedes-Party geht weiter ?

Beim Qualifying konnten sich hier den Mercedes-Piloten Bottas und Bottas C. Leclerc im Ferrari (+0.079 Sekunden) sowie die Red Bull Piloten M. Verstappen und P. Gasly (+0.183 bzw. 0.497) positionieren. Sebastial Vettel im zweiten Ferrari Cockpit kam mit einen Rückstand von 0.,694 Sekunden auf Startplatz sechs, vor D. Ricciardo im Renault (+1.089) sowie L. Norris im Renault. Die Top 10 komplettieren A. Albon im Toro Rosso (+1.252) sowie N. Hülkenberg im Renault (+1.293).

Weitere Ergebnisse des Qualifyings am Samstag:

11. A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:26.519 +0:00.973
12. K. Räikkönen Alfa Romeo 1:26.546 +0:01.000
13. C. Sainz McLaren 1:26.578 +0:01.032
14. R. Grosjean Haas 1:26.757 +0:01.211
15. S. Perez Racing Point 1:26.928 +0:01.382
16. K. Magnussen Haas 1:26.662 +0:01.149
17. D. Kwjat Toro Rosso 1:26.721 +0:01.208
18. L. Stroll Racing Point 1:26.762 +0:01.249
19. G. Russell Williams 1:27.789 +0:02.276
20. R. Kubica Williams 1:28.257 +0:02.744

Bilder: Daimler AG