Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien in Silverstone gewonnen. Der Brite sicherte sich Platz eins beim Heimrennen vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Dritter wurde Charles Leclerc im Ferrari.

Spannendes Rennen in England: Die beiden Silberpfeil-Piloten lieferten sich nach dem Start ein hartes Kopf an Kopf Duell, bei dem es zu mehreren Führungswechsel der beiden kam. Die zwei Mercedes legten ein unglaubliches Renntempo an den Tag und deklassierten das restliche Feld. Der an drei gestartet Ferrari von Leclerc hatte keine wirkliche Chance an der Spitze dran zu bleiben und musste sich nach hinten umsehen um seine Position zu halten. Der Monegasse kämpfte rundenlang gegen den RedBull von Max Verstappen.

Die Entscheidung im Rennen viel in der 20. Runde als das Safety-Car auf die Strecke musste, weil sich der Sauber von Antonio Giovinazzi im Kiesbett eingegraben hatte. Lewis Hamilton reagierte umgehend und absolvierte seinen ersten Boxenstopp, wohin gegen sein Teamkollege Bottas draußen blieb da er bereits in Runde 16 seinen Stopp gemacht hatte. Der Finne verlor hinter dem Safety-Car die entscheidenen Sekunden um die Führung – das ist die Entscheidung im britischen Grand Prix!

Im weiteren Rennverlauf konnte Hamilton seinen Vorsprung auf Bottas immer weiter ausbauen und führte souverän das Feld an, er profitierte dabei zusätzlich noch vom zweiten Boxenstopp des Teamkollegen.

In der Fahrer-WM sieht es ganz nach dem Briten im Kampf um die Krone aus, Bottas liegt bereits mit 38 Punkten Rückstand dahinter und die anderen Fahrer um Ferrari und RedBull sind noch viel weiter dahinter.

Rennergebnis:
1. 44 L. Hamilton Mercedes 52 1:21:08.452
2. 77 V. Bottas Mercedes 52 +0:24.928
3. 16 C. Leclerc Ferrari 52 +0:30.117
4. 10 P. Gasly Red Bull 52 +0:34.692
5. 33 M. Verstappen Red Bull 52 +0:39.458
6. 55 C. Sainz McLaren 52 +0:53.639
7. 3 D. Ricciardo Renault 52 +0:54.401
8. 7 K. Räikkönen Alfa Romeo 52 +1:05.540
9. 26 D. Kwjat Toro Rosso 52 +1:06.720
10. 27 N. Hülkenberg Renault 52 +1:12.733
11. 4 L. Norris McLaren 52 +1:14.281
12. 23 A. Albon Toro Rosso 52 +1:15.617
13. 18 L. Stroll Racing Point 52 +1:21.086
14. 63 G. Russell Williams 51 +1 Rnd.
15. 88 R. Kubica Williams 51 +1 Rnd.
16. 5 S. Vettel Ferrari 51 +1 Rnd.
17. 11 S. Perez Racing Point 51 +1 Rnd.

Bilder: Mercedes-AMG F1


Werbung: