Beim Qualifying zum Großen Preis von Österreich am Red Bull Ring in Spielberg konnte sich Ferrari Formel 1 Pilot Charles Leclerc  die Pole sichern -mit einer Zeit von 1:03.003. Zweiter wurde Lewis Hamilton im Mercedes-Silberpfeil (+0.259) vor Max Verstappen im Red Bull (+0.436) sowie Mercedes-Pilot Valtteri Bottas (+0.534).

Lewis Hamilton verliert den zweiten Startplatz aber aufgrund einer FIA Strafe. Hamilton selbst hatte in Q1 Ferrari Pilot Räikkönen behindert und muss so am Sonntag von der vierten Position starten. “Ich hab sie (die Strafe) vollkommen verdient und kein Problem damit, sie zu akzeptieren” – so Hamilton nach dem Rennen – “Es war mein Fehler. Ich übernehme die volle Verantwortung dafür. Es war aber keine Absicht. Egal, morgen ist ein neuer Tag und damit eine neue Gelegenheit, zu glänzen“.

Hinter den Top 4 beim Großen Preis von Österreich konnte sich K. Magnussen im Haas die fünftschnellste Zeit im Qualifying (+1.069) sichern, vor L. Norris im McLaren (+1.096) sowie den beiden Alfa Romeo Piloten K. Räikkönen und A. Giovinazzi (+1.63 bzw. +1.176). Die Top 10 komplettiert P. Gasly im Red Bull (+1.196) sowie Sebastian Vettel im Ferrari. Für Ferrari Pilot Charles Leclerc ist es erst die zweite Pole in seiner Karriere.

Bei der aktuellen Startaufstellung für Sonntag sieht es aktuell ein wenig anders aus, da auch K. Magnussen eine Strafversetzung erhält und so aktuell von Position 10 ins Rennen starten muss:

  • C. Leclerc (Startet auf Soft – Reifen)
  • M. Verstappen (Medium)
  • V. Bottas (Medium)
  • L. Hamilton (Medium)
  • L. Norris (Soft)
  • K. Räikkönen (Soft)
  • A. Giovinazzi (Soft)
  • P. Gasly (Soft)
  • S. Vettel (Soft)
  • K. Magnussen (Soft)

Weitere provisorische Startplätze für das Rennen am Sonntag:

11. R. Grosjean Haas 1:04.490 +0:01.112
12. N. Hülkenberg Renault 1:04.516 +0:01.138
13. A. Albon Toro Rosso 1:04.665 +0:01.287
14. D. Ricciardo Renault 1:04.790 +0:01.412
15. C. Sainz McLaren 1:13.601 +0:10.223
16. S. Perez Racing Point 1:04.789 +0:00.982
17. L. Stroll Racing Point 1:04.832 +0:01.025
18. D. Kwjat Toro Rosso 1:05.324 +0:01.517
19. G. Russell Williams 1:05.904 +0:02.097
20. R. Kubica Williams 1:06.206 +0:02.399

Bilder: Daimler AG