Mit dem Änderungsjahr 2019 ist für das Mercedes-AMG G 63 Modell nun auch ein AMG Trail Package erhältlich, womit sich das Fahrzeug besonders im Offroad-Einsatz noch besser durchsetzen soll. Geliefert wird dazu u.a. ein geländetaugliches Setup mit geländetauglichen All-Terrain-Reifen.

Durch das geänderte Setup des G 63 sprechen die Offroad-Fahrprogramme “Sand”, “Trail” sowie “Rock” über die adaptiver Verstelldämpfung nocho effizenter an. Eine verbesserte Verschränkungsfähigkeit der Achsen – besonders auf felsigem Untergrund – gelten als besonderes Argument für das neue Trail Package, wodurch die Federwege nun eine sehr große Differenz haben können, bevor überhaupt ein Rad den Bodenkontakt verliert.

Als Bestandteil des Paketes – welches nur für das AMG-Modell verfügbar ist –  gehört das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk mit offroad-optimierter, d.h. weicherer Verstelldämpfung, 20″ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen Design (mattschwarz lackiert und glanzgedreht) sowie für den Offroad-Einsatz optimierte All Terrain Reifen (im Paket abwählbar). Weitere Ausstattungsbestandteile sind ein technischer Unterschutz schwarz, Schmutzfänger vorne sowie wärmedämmendes dunkel getöntes Glas sowie Gummi Fußmatten für den Fahrgastraum.

Bilder: Daimler AG