In dem heutigen MB Passion TV Video lernen wir Jens kennen. Jens ist seit fast 19 Jahren bei Mercedes-AMG. Er arbeitet im Bereich des Base Engine Development und nimmt uns mit in die Fertigung. Sprich wir sehen heute Eindrücke aus der Motorenfabrik, aus der Produktion und somit lernen wir das Herzstück des Unternehmens kennen: Die Motorenfertigung von AMG!

Wir sehen wie ein aktueller 4.0 Liter V8-Biturbo hergestellt wird. Also ein Motor aus dem aktuellen Mercedes-AMG GT, der natürlich auch noch in viele andere Modelle eingezogen ist. Es gibt von dem Aggregat verschiedene Versionen, aber das Basismodell ist grundsätzlich das gleiche. Wir sehen den Anfang, wo der Mechaniker (der getreu dem Motto: One Man – One Engine für den Motor verantwortlich ist) den Motor übernimmt.

Bei der Vormontage wird das Kurbelgehäuse vorne am Montagewagen montiert und überprüft. Passen alle Teile ordentlich zusammen? Direkt im Nachgang wird die Kurbelwelle montiert. Dazu natürlich auch die Kolben und die weiteren Motorkomponenten. Nun erfahren wir auch, wie man bei Mercedes-AMG die unterschiedlichen Leistungsniveaus schafft: Die Kolben werden mit unterschiedlichen Dichtungen verwendet bzw. montiert. Im Video sehen wir auch die Montage der Zylinderköpfe und man sieht vor allem: Das ist alles feinste Handarbeit!

Motorenfertigung von AMG

Nach der grundsätzlichen Montage vom Kurbeltrieb, sehen wir die Montage von Turbolader und Peripherie. Nach der Montage gehen wir gemeinsam in die Entwicklungswerkstatt. Dort sehen wir ein paar gute “alte” Bekannte. So z.B. den gerade schon montierten 4.0 Liter V8, aber auch den 6,3 Liter V8 und den aktuellen 12-Zylinder Motor von Mercedes-AMG.

Das Video schafft ungeahnte Einblicke in die Motorenfertigung von AMG. Kaum ein anderes Unternehmen lässt sich so “in die Karten” schauen. Kaum ein anderes Unternehmen zeigt das Herzstück so transparent.

Wir wissen auch: Wir sehen hier nur was wir auch sehen sollen! Aber andere Unternehmen verschließen sich hier komplett. Von daher: Ein seltener Anblick und unserer Meinung nach ein gelungenes Video aus der Motorenfertigung von AMG!

Foto und Video: © Mercedes-AMG 2019