Mit der Verkaufsfreigabe des Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ SUVs erweitert man  in Kürze (Q3/2019) die Motorenpalette für den neuen GLE der Baureihe V 167. Auslieferungen dazu sollten dann ab ca. September 2019 erfolgen. Am Montag startet aber auch die Freigabe für das Änderungsjahr 19/1 der Baureihe, die ab Juli im US-Werk vom Band laufen wird.

Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ mit R6 Motorisierung

Die neue AMG GLE 53 4MATIC+ Variante des GLE mit 3 Liter R6-Turbomotor (320 kW/ 435 PS zzgl. 16 kW/22 PS EQ Boost) und AMG Performance 4MATIC+ mit vollvariabler Momentenverteilung wird mit AMG SPEEDSHIFT TCT 9G Schaltung sowie AMG ACTIVE RIDE CONTROL auf Basis des AMG RIDE CONTROL+ als Serienausstattung  ausgeliefert. Die Verkaufsfreigabe für das Modell erfolgt nun im 3. Quartal 2019, die Produktion startet dann im September.

Ab dem 3. Quartal 2019 sollte auch noch die Bestellfreigabe für den GLE 580 4MATIC mit V8 Motorisierung und EQ Boost sowie 9G TRONIC Automatikgetriebe erfolgen.

Änderungsjahr 19/1 für die Baureihe V 167

Mit dem Änderungsjahr 19/1 passt Mercedes-Benz den GLE aber auch bei der Ausstattung an. So sind zahlreiche Pakete und neue Optionen verfügbar, u.a. das Fond-Komfort-Paket sowie das entsprechende Plus Paket und die Komfort-Kopfstützen im Fond, wie auch ein temperierter Cupholder für den Fond.

Neu ist nun auch das MBUX Fond-Tablet – was man bereits vom neuen GLS (X 167 ) kennt – sowie das MBUX Fond-Entertainment. Diese beiden neue Optionen sind ab ca. dem 4. Quartal 2019 lieferbar.

Wenig Änderungen bei den Ausstattungen

Neu ist auch die Drahtlose Aufladung für Mobiltelefone im Fond, sowie ein Lenkradpralltopf in Leder Nappa mit Ziernähten in Verbindung mit der Ausstattung EXCLUSIVE Interieur. Die Trennnetzhalterungen im Dachhimmel werden mit dem Änderungsjahr 19/1 nur noch i.V.m. Trennetz zur Gepäckraumabtrennung und Insassenschutz oder mit der Laderaumabdeckung ausgeliefert.

Wie in den anderen Baureihen auch, entfällt nun auch hier die Vorrüstung für den Concierge Service im GLE, zusätzlich entfällt das USB C Adapterkabel.

Update: Ursprünglich war die GLE 53 Verkaufsfreigabe für den 6. Mai 2019 angedacht, das wurde kurzfristig verschoben. Wir updaten, sobald wir etwas mitbekommen.

Bilder: (zeigen ausschließlich das neue GLE 53 4MATIC+ Modell) Daimler AG