Mit Matthias Malmedie besuchen wir heute das EQC Schulungszentrum. Genauer gesagt die Area 51 von Bremen – das Gebäude 85! Normalerweise kommen hier keine Kameras hinein, denn hier erlernen die Kollegen vom Band, wie man die Fahrzeuge der Zukunft produziert.

Klar, in dem heutigen Video erfahren wir noch etwas über den Mercedes-Benz EQC. Vor allem werfen wir aber auch einen Blick hinter die Kulissen.

Gebäude 85 – Die Area 51 in Bremen:

Zusammen mit Lars Brüns – Trainer/Schulung für Neuanläufe –  geht es in das Gebäude 85. Das sogenannte Schulungszentrum von Mercedes-Benz in Bremen.

Wer sich also schon immer mal gefragt hat, wie die Kollegen vom Band eigentlich erlernen, was sie dort zu tun haben, der wird heute also die Antwort bekommen. Denn was in der Montage erledigt wird, wird vorab im Schulungszentrum erlernt.

Im Trainingszentrum von Mercedes-Benz wird dazu eine Montage-Straße simuliert, der einzige Unterschied: Es werden dort keine Fahrzeuge das Band verlassen, denn das Band bewegt sich nicht.

Aber (fast) jeder einzelne Schritt bei der Montage kann im Gebäude 85 erlernt werden. So die Arbeiten unter der Karosserie, aber auch im Fahrzeug selbst.

Wer genau hinsieht, der wird auch noch ein paar Bauteile vom EQC entdecken. Man kann so z.B. auch sehr schön die verbauten Elektromotoren sehen. Viele weitere Details warten förmlich darauf entdeckt zu werden, denn gerade solche Einblicke sind eher selten.

In dem Video sehen wir den EQC quasi im Rohbau, sprich man erfährt auch eine Menge darüber wie viele Kabel nun wirklich in so einem Fahrzeug stecken.  Darüber hinaus wissen wir nun auch, was passiert, wenn die Verriegelung des Stromkabels mal nicht mehr funktionieren sollte. Matthias durfte im Gebäude 85 nun auch mal etwas selber schrauben und stellt dabei natürlich auch weiterhin Fragen zur Montage.

Darüber lernen wir auch einzelne Bauteile kennen und somit empfehlen wir dieses Video nicht nur für Fans der Elektromobilität, sondern für jeden Mercedes-Benz Fan. Denn auch die anderen Fahrzeuge laufen so ganz ähnlich vom Band und die Neuanläufe werden stets im Gebäude 85 gelernt.