Mit der Bestellung des Mercedes-Benz EQC bietet der Stuttgarter Hersteller erstmals After-Sales Service Produkte an, die man als Kunde bereits bei der Fahrzeugkonfiguration individuell auswählen kann. Aktuell stehen dazu vier verschiedene Pakete über eine maximale Laufdauer von sechs Jahren zur Verfügung.

Für die Service Pakete steht für den EQC das gesamte Mercedes-Benz EQ autorisierte Servicenetz zur Verfügung, dessen Berater und Mechaniker speziell für Elektrofahrzeuge geschult sind. Dabei sind die Pakete nicht an den Käufer, sondern an das Fahrzeug gebunden und damit beim Fahrzeugverkauf auch an einen späteren Folge-Eigentümer übertragbar. Bei der Einlösung der Pakete hat der Kunde beim Händler freie Wahl, sofern der Sewrvicebetrieb im EQ-Servicenetz ist.

Die Pakete sind jedoch nur einmalig beim Fahrzeugkauf zu erwerben, nach dem Kauf sind lediglich noch Service Verträge im After-Sales bestellbar. Die Servicepakete selbst werden aber später durch Anschlussoptionen auch erweiterbar sein.

Wartungsservice: jährlich oder alle 25.000 Kilometer

Mit dem Paket Wartungsservice bietet man beim EQC jährlich bzw. alle 25.000 Kilometer einen Service an (auf sechs Termine beschränkt) und umfasst alle notwendigen Wartungsarbeiten beim Service (A und B) sowie eine Funktions- und Sichtprüfung von Lichtanlage, Bremsen, Unterboden und Reifen. Zusätzlich wird jährlich der Vorfilter sowie alle zwei Jahre der Wechsel des Staubfilters und der Bremsflüssigkeit vorgenommen.

Hol- und Bringdienst

Mit dem Hol- und Bringdienst wird der Kunde beim Wartungsservice vor allen zeitlich entlastet. Dazu erfolgt beim jeweiligen Wartungsservice (jährlich, bzw. über 6 Jahre, maximal 6 x) ein sicherer Transport des Fahrzeuges von der Haustür bis zur Werkstatt und zurück (innerhalb eines definierten Radius  von 15 km um den Händlerbetrieb) und sorgt so für eine ideale Ergänzung zum Wartungsservice. Zusätzlich ist das Fahrzeug unterwegs für den Schadensfall versichert.

Verschleißteile-Paket

Das Verschleißteile-Paket für den EQC umfasst den Austausch aller definierten Verschleißteilen im Zeitraum von insgesamt sechs Jahren.- zusätzlich erfolgt ein Scheibenwischerblätter-Tausch pro Jahr (vorne+hinten) sowie ein einmaliger Austausch von Bremsklötzen und Bremsscheiben. Das Paket beinhaltet zusätzlich – neben den Originalteilen – auch die Arbeitskosten.

Fahrzeug-Garantieverlängerung

Das Paket gilt im Anschluss an die zweijährige Neufahrzeug-Garantie des Herstellers (ohne Laufzeitbegrenzung) und umfasst eine Garantieabsicherung für vier weitere Jahre – auf somit insgesamt sechs Jahre. Die Garantie bezieht sich auf nahezu alle elektrischen, hydraulischen und mechanischen Komponenten des EQC (somit u.a. E-Motor) und dient als eine optionale Ergänzung zum serienmäßigen Batteriezertifikat.

Das Batteriezertifikat ist serienmässig beim EQC enthalten und schützt vor einen Batterieschaden innerhalb von acht Jahren oder maximal 160.000 Kilometern. Sollte die Batterie Funktionsstörungen bekommen oder unter einen 70 % State of Health Wert fallen, wird die Batterie entsprechend den Reparaturvorgaben von Mercedes-Benz wiederinstandgesetzt oder getauscht.

Symbolbilder: Daimler AG