Mercedes-Benz hat zum heutigen 06. Mai 2019 endlich die Verkaufsfreigabe für den neuen EQC 400 4MATIC  gestartet. Die Grundpreise für das neue Modell der Baureihe N 293 beginnt ab 71.281 €. Die Edition 1886 liegt preislich bei 84.930,30 € (Preisliste hier).

Bei den Auslieferungen startet Mercedes-Benz ab Ende Juni 2019 mit einen Anfangskontingent von Fahrzeugen (normale Variante sowie Edition 1886 Modell), die normale Markteinführung erfolgt im Oktober 2019 beim Händler, bevor das Modell ca. im 2. Quartal 2020 an weitere Kunden gehen wird.

Bereits in der Serie hat der EQC bereits MBUX mit Widescreen, den Spurhalte- und Verkehrszeichen-Assistent sowie die KEYLESS GO Start-Funktion. Im Interieur ist die Instrumententafel als auch die Bordkanten in Ledernachbildung ARTICO ausgeführt, das Serien-Zierelement ist in Matrixoptik grau.

Als Teil der Serienausstattung besitzt der EQ 19″ Leichtmetall-Räder im 5-Speichen-Design, MULTIBEAM LED mit Adaptiven Fernlichtassistenten Plus sowie das bereits für den EQC übliche Front- und Rücklichtband. Beim Antrieb ist der vollvariable Allradantrieb ebenso Serienbestandteil, wie fünf Fahrprogramme von Sport bis Eco. Ebenso Serienausstattung ist die AC/DC Ladeoption mit Ladekabel für die Wallbox und für öffentliche Ladesäulen.

EQC 400 – Optional mit AMG Line Interieur und Exterieur

Bei den Fahrassistenz- & Sicherheitssystemen besitzt das Modell in Serie den Kollisionsschutz Assistent Plus, den Akkustischen Umfeldschutz sowie Scheibenwischer mit Regensensor. Als weitere Ausstattung besitzt das Modell einen Rücksitz Sicherheitsgurt mit Gurtkraftbegrenzer, sowie eine Fondgurt-Statusanzeige im Instrumenten-Display, erhöhten Diebstahlschutz sowie einen Kneebag.

Für das Exterieur ist optional die AMG Line für das Exterieur erhältlich.- Für das Interieur ist zum Serien-Interieur die Ausstattung Electric Art und AMG Line bestellbar.  Beim Felgenangebot stehen Felgen von 19 bis 21 Zoll zur Verfügung. Die 21″ AMG Felge ist dabei auch ohne Kombination mit der AMG Line Exterieur bestellbar.

Interieur des EQC

Im Interieur hat der EQC 400 das MBUX-System mit Widescreen Cockpit (2 x 10,25″ Displays und Touchscreen Display) sowie die Mercedes me charge Funktion Vorrüstung und ein Touchpad. Ebenso enthalten sind 3 Jahre kostenlose Navigationsupdates.

Serienpolsterung mit Polsterung Stoff Aberdeen schwarz

In der Serienausstattung erhält der EQC Sitze in Polster Stoff Aberdeen schwarz, die Instrumententafel und die Bordkanten der Türen sind in Ledernachbildung ARTICO gehalten, das Zierelement ist in Matrixoptik grau, der Innenhimmel ist in Stoff schwarz. Ebenso Serienbestandteil ist das Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa, sowie “Cruise Control” Tempomat mit SPEEDTRONIC. Neben einer Vorklimatisierungsfunktion besitzt das Fahrzeug parallel die Klimatisierungsautomatik THERMATIC.

Technische Daten für den EQC 400 4MATIC

Bei den technischen Daten gibt sich Mercedes-Benz aktuell noch ein wenig zurückhaltend. Neben der NEFZ-Reichweite von 471 km sowie einer Batteriekapazität von 80 kWh gibt man eine DC-Ladedauer von 10 bis 80 Prozent mit 40 Minuten an. Die Anhängelast für das Modell liegt bei 1.800 kg, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h wird mit 5,1 Sekunden angegeben.

Die Lithium-Ionen Batterie kommt von der 100%igen Daimler-Tochter Deutsche ACCUMOTIVE aus Kamenz (Sachsen), die Nominalkapazität liegt bei 210 Ah, die Maximalspannung bei 408 V.

Mittels Onboard-Lader mit 7,4 kW Ladeleistung benötigt das Fahrzeug von 10 auf 100 % 11 Stunden (33 km pro Ladestunde), mit 110 kW Leistung DC Ladung (Gleichstrom) benötigt das Fahrzeug von 10 auf 80 % SoC (State of Charge) nur noch knappe 40 Minuten (495 km pro Ladestunde).

Ladung an der Haushaltssteckdose möglich – aber lieber vermeiden

Ein wenig eng wird es hingegen an der normalen Steckdose zuhause – mit einer Ladung von maximal 2,3 kW: hier benötigt das Fahrzeug von 10 auf 100 % SoC knapp 41 Stunden. (Das Kabel für das Laden an der Haushaltssteckdose kann übrigens optional bestellt werden, wird aber aufgrund der hohen Last und Dauer nicht empfohlen.)

Die Dimensionen des EQC 400 4MATIC im Überblick:

  • 4,761 mm Länge, 1.884 mm Breit, 1.624 mm Hoch
  • 2.873 mm Radstand, 500 Liter Kofferraumvolumen
  • Überhang vorne 0,867 mm, hinten 1.022 mm

Symbolbilder: Daimler AG