Entgegen den aktuellen Erwartungen zum Topmodell der A-Klasse bzw. in der neuen Kompaktklasse – hier als A 45 4MATIC mit 387 PS / 285 kW bzw. A 45 S 4MATIC mit 421 PS / 310 kW – feiert der neue Antrieb des neuen “Pocket-Rocket” Modell aus Affalterbach noch nicht zur New York International Autoshow 2019 seine Weltpremiere. Wir erwarten erste offizielle Informationen zur Spitzenmotorisierung frühestens gegen Mai 2019.

Neue 45er Motorisierung mit maximal 421 PS zeigt sich frühestens im Mai

Das neue Top-Motorisierung in der A-Klasse als Kompaktmodell sowie erste offizielle Informationen und Bilder überhaupt erwarten wir aktuell frühestens ca. Mitte Mai 2019, während die Verkaufsfreigabe für den A 45 (S) 4MATIC dann aber auch schon Ende Juni / Anfang Juli 2019 zu erwarten sein könnte. Für eine CLA 45 (S) 4MATIC Variante – die ebenfalls kommen wird – rechnen wir mit ca. einem identischen Zeitfenster.

A 35 4MATIC Limousine steht auf der NYIAS 2019

Zur New York International Autoshow 2019 im April wird Mercedes-AMG aktuell wohl nur die A 35 4MATIC Limousine vorstellen, sowie vermutlich auch den CLA 35 4MATIC mit jeweils 306 PS. Eine Markteinführung für das Kompaktmodell der A-Klasse in den USA erfolgt – wie beim Vorgänger auch – übrigens weiterhin nicht.

Kein GLB 45 (S) 4MATIC Modell erwartet

Für das späteter startende Kompakt-SUV Modell des GLB (X 247) ist maximal ein GLB 35 4MATIC zu erwarten, wie auch der A 35 4MATIC als Limousine hier auch die größte Ausbaustufe sein wird.

PS: Und nein, kein Aprilscherz 🙂

Bilder: Jens Walko / walko-art.com