Für die E-Klasse Limousine sowie für das T-Modell (inkl. der All Terrain Variante) ist ab 29.04.2019 das Änderungsjahr 19/1 bestellbar. Wir haben die ersten Details dazu zusammengestellt. Auslieferung startet bereits Anfang Juli 2019 (Limousinen Preisliste hier – T-Modell Preisliste hier ).

Eine Preisänderung gibt es auch beim Business Paket (DB1), welches aufgrund der Änderung der LED Scheinwerfer in den Serienumfang des Modells nun im Preis reduziert wurde – von bislang 3.689 Euro auf 2.975 Euro.

M 264 ersetzt M 274 Motorisierungen in der E-Klasse

Mit dem Änderungsjahr 19/1 für die E-Klasse passt Mercedes-Benz die M 274 Motorisierungen an, welche auf den M 264 umgestellt wird – betroffen sind hierzu der E 200, E 200 4MATIC sowie der E 300. Zum 29.04.2019 startet man hingegen mit einer ersten Staffel an Motorisierungen, während Ende Mai sowie Ende Juni weitere Motorenmuster folgen werden.

Ab 29.04.2019 bestellbar sind dazu folgende Motorisierungen:

  • E 200 d als Limousine und T-Modell (nun mit OM 654 und 118 kW)
  • E 220 d sowie E 220 d 4MATIC als Limousine und T-Modell
  • E 300 d sowie E 300 de für Limousine und T-Modell
  • E 350 d sowie E 400 d 4MATIC für Limousine und T-Modell
  • E 450 4MATIC (weiterhin M 276) für Limousine und T-Modell
  • E 63 4MATIC+ bzw. E 63 S 4MATIC+  für Limousine und T-Modell
  • E 220 d 4MATIC All-Terrain sowie E 400 d 4MATIC All-Terrain

Ende Mai 2019 folgen der E 200 und E 200 4MATIC mit M 264 Motorisierung und 145 kW als Limousine und T-Modell, sowie der E 300 mit M 264 Motorisierung und 190 kW als Limo + T-Modell. Weiterhin im Angebot wird dann der E 350 sein (220 kW, ebenso M 264). Die M 264 Motorisierung sollte hier bereits mit RSG und zusätzlichen EQ Boost von 10 kW / 150 Nm antreten.

Ende Juni folgt dann das AMG-Baumuster des E 53 4MATIC+ als Limo + T-Modell (M 256, 320 kW), sowie der E 300 e als Limousine (M 274, 155 kW).

Optional stehen für die E-Klasse ab Änderungsjahr 19/1 auch das Sondermodell SportStyle Edition zum Aufpreis von 2.975 bis 5.355 Euro – je nach Motorisierung  – zur Verfügung, welches auf der Avantgarde Interieur Line sowie AMG Styline Exterieur aufbaut.

Änderungen bei der Ausstattung: Interieur

Im Interieur wird mit Änderungsjahr 19/1 bei der E-Klasse die Komfort-Doppelsonnenblenden (zweiteilig, aufklappbar) entfallen und durch eine ausziehbare und seitlich schwenkbare Sonnenblende (bei Sonnenschutzpaket) ersetzt. Die Türpins in Silberchrom werden nun durch schwarze Türpins aus Kunststoff (bei EXCLUSIVE Interieur sowie AMG Line Interieur) ersetzt. Bei der Mitbestellung einer Polsterung in Schwarz ist optional nun eine Verkleidung in Ledernachbildung ARTICO für die Instrumententafel (bei Avantgarde Interieur) erhältlich.

Veränderungen im Exterieur

Ab Änderungsjahr 19/1 sind die LED High Performance Scheinwerfer mit LED Rücklicht nun endlich Serie, womit die Halogenscheinwerfer entfallen. Die Lines Avantgarde und Exklusive werden nun in Serie mit aerodynamisch optimierten Rädern in 17″ und 18″ausgestattet (schwarz lackiert und glanzgedreht).

Das All-Terrain Model bekommt nun zusätzlich ein neues – aerodynamisch optimiertes 19 ” Rad (schwarz lackiert und glanzgedreht, Code 15R).

Das Fondsicherheits-Paket entfällt nun ebenso, wie auch der Concierge Service und das kostenlose Duftprobenset beim AIR BALANCE PAKET. Das Smartphone Integrations Paket und das Audio 20 bekommt nun kein kostenloses Kabel Kit mehr, ebenso entfällt die serienmäßige Vorrüstung für Mercedes-Benz Link.  Das COMAND System bekommt nun nur noch zwei – statt vier – Kartenaktualisierungen “over-the-air“, zusätzlich entfallen die kostenlosen Karten-Updates beim Händler.

Änderungen für die AMG-Varianten

Alle AMG-Baumuster können nun optional mit dem AMG Performance Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA schwarz ausgestattet werden. Für alle Performance Lenkräder (Serie für E 63 S, sonst optional) sind nun die AMG Lenkradtasten bestellbar. Die AMG Performance Abgasanlage schaltbar ist für den E 43 4MATIC+ nun optional.

Bei den Fahrprogrammen steht nun zusätzlich der neue Modus “Glätte” zur Verfügung, beim E 53 4MATIC+ Modell entfällt der ECO Modus , parallel wird der Segel-Modus in das Fahrprogramm Individual verschoben.

Ab Änderungsjahr 19/1 ist der “Emotion Start” auch über die Lenkradschaltpaddles in Serie aktivierbar.

Bilder: Daimler AG