Der neue Mercedes-Benz GLS im Autogefühl Check! Wahnsinn! Ein etwas über 23 Minuten langes Video von dem neuen Mercedes-Benz GLS. Gedreht im Rahmen der New York International Auto Show 2019. Mit einer Detailtiefe die beindruckend ist. Das schafft vermutlich so schnell nur noch Thomas von Autogefühl, denn weder Jan von Ausfahrt.TV oder Habby von AutoHub waren in New York vor Ort.

Im Autogefühl Check vom neuen GLS spricht Thomas zunächst über die Optik, gibt aber auch schon Veränderungen bekannt. Sprich so z.B. über die Waschanlagen-Funktion vom Mercedes-Benz GLS.

Anschließend wirft er einen Blick unter die Motorhaube, spricht über die Benziner und Diesel-Aggreagte. Anschließend nimmt er uns in seinem Autogefühl Check mit in den Innenraum. Dafür zeigt er uns vorher etwas spezielles: Das Türschließ-Geräusch! Anschließend nimmt der überzeugte Veganer natürlich auch Platz im Innenraum. Nicht ohne vorher die Tatsache zu kritisieren, dass im GLS eine Menge Leder verarbeitet wurde.

Thomas zeigt uns das komplette Interieur, versucht MBUX vorzustellen und das ganze im normalen Messe-Stress. Wer genau hinsieht im Video, sieht weitere Youtuber wie z.B. Shmee150 die gerade ebenfalls Videos erstellen.

Was wir an Thomas und seinem Autogefühl Check so schätzen: Er ist so herrlich unaufgeregt. Er zeigt zahlreiche Details, erklärt diese und man hat das Gefühl, als würde uns ein guter Freund das Fahrzeug vorstellen.

Natürlich nimmt Thomas auch Platz im Fond und selbst auf Sitzplatz sechs bzw. sieben hat er Platz genommen. Man sieht die kurze Beinauflage hinten in der dritten Sitzreihe, darf sich aber darüber wundern wieviel Kopffreiheit Thomas dort hat. Thomas erwähnt auch die vorhandenen ISO-Fix Halterungen und die (für ältere Kinder wichtigeren) USB-Ladebuchsen.

 

Anschließend geht es im Autogefühl Check noch zum Kofferraum. Er versucht die dritte Sitzreihe umzulegen, hat aber vergessen die Kopfstütze einzufahren. Sympathisch: Er hat es nicht einfach neu gedreht, sondern auch diese Stelle drin gelassen, denn es wird dem ein oder anderen Mercedes-Benz GLS Besitzer sicherlich auch einmal passieren.

 

Thomas hat für sein Autogefühl Check immer ein Zollstock / Maßgliederstab dabei und misst den Kofferraum aus. Während zahlreiche Japaner und Chinesen vor Ort die Fahrzeuge bereits mit 3D-Scannern vermessen, zählen hier noch alte Werte. Irgendwie erfrischt, beruhigend und typisch deutsch, oder?