Mercedes-Benz startet heute die Verkaufsfreigabe für das Änderungsjahr 19/1 für den GLA der Baureihe X 156. Die Produktion des Änderungsjahres startet dazu Anfang Juni 2019.

UrbanStyle Edition weiterhin im Angebot

Mit der Einführung des Änderungsjahres 19/1 für den GLA ändert sich im Grunde wenig, abgesehen von einigen Einstellungen von Motorisierungen. Zusätzlich wird die Sonderedition UrbanStyle Edition für den GLA für die Baureihe X 156 fortgeführt. Da 2020 voraussichtlich aber schon der die Nachfolgegeneration des GLA kommt, waren auch keine Änderungen selbst am Fahrzeug zu erwarten.

Zum 15. April 2019 sind folgende Modelle mit Automatikgetriebe bestellbar:

  • GLA 180, GLA 200, GLA 220 4MATIC sowie GLA 250 und GLA 250 4MATIC

Die Schaltgetriebe-Varianten des GLA 180, GLA 200 sowie GLA 250 sind erst ab 29.04.2019 bestellbar.

Einstellung aller Diesel-Variante sowie des GLA 45 4MATIC Modells

Zum Modelljahr 19/1 entfallen jedoch vorab alle Diesel-Motorisierungen des GLA, d.h. der GLA 200 d, 200 d 4MATIC,  220 d sowie 220 d 4MATIC sowie auch das AMG-Baumuster des Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC.

Bilder: Daimler AG


Werbung: