Ein Mercedes-Benz SLS AMG Black Series steht bestimmt auf jeder Traumwagen-Liste ganz oben. Was für ein schöner Traum: Einen Tag mal einen SLS AMG fahren. Diesen Traum erfüllte sich der Fotograf Dennis Noten im Jahre 2017 und fuhr mit dem potenten Sportwagen durch Luxemburg.

Fun Fact: Statistisch betrachtet hat Luxemburg die höchste Anzahl an Fahrzeugen pro Einwohner.

Auto fahren in Luxemburg:

In Luxemburg gibt es knapp 2.900 Kilometer Landstraßenkilometer. Davon sind es gerade einmal 161 Autobahnkilometer. Diese werden komplett durch Kameras überwacht. Dieses dient vor allem für aktuelle Verkehrsinformationen, denn die Von Deutschland fährt man über die A64 bzw. über die A8 nach Luxemburg.

Der Kraftstoff in Luxemburg ist günstiger als bei uns in Deutschland. Wer nun denkt: Super, dann fahre ich einfach dort hin und hole mir Kraftstoff, dem sei gesagt, dass es in Luxemburg verboten ist einen Reservekanister (befüllt) mit sich zu führen.

Höchstgeschwindigkeiten in Luxemburg:

Die Tempolimits sind in Luxemburg auch strenger. Während man innerorts genauso 50 km/h schnell fahren darf wie in Deutschland ist auf der Landstraße bereits bei Tempo 90 km/h Schluss. Wenn es regnet darf man auf der Autobahn 110 km/h schnell fahren, ist die Straße trocken sind Tempo 130 km/h möglich. Diese Werte gelten nur für einen PKW ohne Anhänger.

Ihr merkt schon, die 631 Pferdestärken unter der Motorhaube dürften sich gelangweilt haben. Wer in Luxemburg zu schnell fährt, der bekommt unscharfe Fotos zugeschickt und darf diese teuer bezahlen. Da hat sich der Belgier Dennis Noten doch lieber an die Tempolimits gehalten und hat schönere Fotos erstellt. Er fotografiert bereits seit seinem 15. Lebensjahr Automobile und erstellt seit über 11 Jahren professionelle Fotos für diverse Automobil-Kunden.

Höchstgeschwindigkeit vom SLS AMG Black Series (C197)

Legt man es darauf an, dann katapultiert der Mercedes-Benz SLS AMG Black Series innerhalb von 3,6 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Dabei sorgt die zweiflutige Abgasanlage in Verbindung mit dem sonoren Klangbild vom 6.2 Liter V8 für eine Gänsehaut. Spätestens bei Tempo 315 km/h endet zwar der Sprint, aber die Glücksgefühle im Bauch und das Grinsen im Gesicht bleiben.

Es ist aber nicht nur die Beschleunigung und die Höchstgeschwindigkeit, die einen SLS zum absoluten Traumwagen machen. Es ist auch das Rezept: Motor (mit Trockensumpfschmierung) vorne, Doppelkupplungsgetriebe direkt an der Hinterachse. Das sorgt für eine ausgesprochen gute Gewichtsbalance (47 zu 53) und ein tolles Fahrverhalten. Antrieb vorne, Vortrieb über die Hinterachse und für den perfekten Start steht eine Launch-Control zur Verfügung.

Die Flügeltüren sind und bleiben ein weiteres Highlight vom SLS AMG. Diese wiegen jeweils nur 18 kg und haben in den Türscharnieren kleine Sprengsätze. Im Falle eines Unfalles werden die Türen abgesprengt. Doch wir hoffen natürlich nie, dass diese Sprengsätze auslösen müssen.

Mercedes-Benz SLS AMG Black Series (C197) Wallpaper

4:3 [3840×2880] – 16:9 [3840×2160] – 16:10 [3840×2400]

Foto: © Dennis Noten | #MBSocialCar | Pin1248

Kontaktmöglichkeiten vom Fotografen Dennis Noten: InstagramWebseiteFacebook