Mit der Modellpflege der Mercedes-Benz V-Klasse sind nun auch Luxussitze für die erste Sitzreihe erhältlich. Bestellbar sind die Sitze jedoch nur für die lange und extralange Variante der V-Klasse – weitere unser bekannten Details der Sitze haben wir nun zusammengefasst.

 

Luxussitze mit Massagefunktion für die V-Klasse

Die Rückenlehne, Kopfstütze sowie die Wadenstütze der angebotenen Luxussitze der V-Klasse können elektrisch verstellt werden. Das Bedienfeld für die Sitze befindet sich dazu jeweils in der linken Armlehne, sodass die Sitzposition individuell und komfortabel auf die Ansprüche des Passagiers angepasst werden können. Eine dritte Positionistaste dient dabei der Rückstellung des Luxussitzes in die Ausgangsposition, um die Easy Entra Funktion (steile Lehnenneigung und eingefahrene Wadenstützenposition) zu gewährleisten.

Die Luxussitze sind mit einer integrierten und dreistufigen Sitzbelüftungs- und Sitzheizungsfunktion ausgestattet, die individuell – je Sitz – über das verbaute Bedienfeld gesteuert werden können. Zudem kann über eine weitere Taste im Bedienfeld zwischen insgesamt drei Massageprogrammen gewählt werden.

Verschiebung erfolgt manuell über das Schienensystem

Die Verschiebung des Sitzes erfolgt manuell über das Schienensystem über die Betätigung eines seitlichen Hebels an der rechten Seite der Sitze. Der Zugang in die zweite Fondsitzreihe wird mittels EASY-ENTRY Hebel rechts und links der Sitze ermöglicht werden, wodurch die Sitze um 30 Grad nach vorne gekippt werden können. Ein Pedal unterhalb der Rückenlehne dient der einfachen Verschiebung der Luxussitze, wodurch der Ausstieg der Passagiere in der zweiten Sitzreihe erleichtert wird.

Jeder Luxussitze verfügt über eine ISOFIX Befestigung für Kindersitze sowie in Serie mit Staunetzen an der Rückenlehne der Einzelsitze im Fond. Unabhängig von der gewählten Ledervariante Lugano oder Nappa werden die Sitze immer in Leder Lugano ausgeführt.

Fußstützen sind Serienbestandteil

In Serie stehen zwei Fußstützen zur Verfügung, welche im vorderen Bereich des Schienensystems befestigt werden und sich in den unterschiedlichen Positionen des Schienensystems arritieren lassen. Mittels seitlichen Hebel lässt sich die Position der Fußstütze verstellen. Im Bereich der Auflage ist die Stütze mit schwarzen Velourteppich überzogen.

Zweite Schiebetür zwingend notwendig – zahlreiche Einschränkungen

Zur Bestellung der Luxussitze muss die Schiebetür links zwingend mitbestellt werden, zusätzlich steht eine Sitzklimatisierung für die zweite Fondsitzreihe nicht mehr zur Verfügung (somit entfällt bei der Ausstattungslinie EXCLUSIVE dort auch die serienmäßige Klimatisierung in der zweiten Reihe). Desweiteren steht der Tisch, klappbar – und somit auch das Tischpaket – so nicht zur Verfügung.

Bei den Preisen für die Luxussitze muss man aktuell mit 3.867,50 Aufpreis (für beide Sitze, inkl. 19 % MwSt).

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe

 


Werbung: