Am Genfer Automobilsalon reist Mercedes-Benz mit zahlreichen Weltpremieren an. Insgesamt stehen sechs Fahrzeugpremieren an, – vom CLA Shooting Brake bis zur Großraumlimousine mit der Vision EQV. Wir haben die von uns erwarteten Premieren zusammengestellt.

Neben zahlreichen Neuheiten präsentiert Mercedes-Benz und seine Kleinwagenmarke smart am Internationalen Auto-Salon 2019 in Genf zahlreiche Weltpremieren. Im Detail sind folgende Modelle und Showcars zu erwarten:

  • Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ (V 166)
  • Mercedes-Benz GLC in der Modellpflege (SUV, X 253)
  • Mercedes-AMG GT R Roadster
  • Mercedes-Benz Formel E EQ Showcar
  • Mercedes-Benz CLA Shooting Brake (X 118)
  • Mercedes-Benz Concept EQV Showcar (V-Klasse Basis)
  • smart forease+ Showcar
  • Mercedes-Benz SL Grand Edition
  • Mercedes-Benz SLC Final Edition
  • Mercedes-AMG S 65 Final Edition

Fraglich bleibt aktuell, ob man in Genf auch schon den Mercedes-AMG A 45 4MATIC+ der Baureihe 177 zeigen wird, was bislang zahlreich vermutet worden ist.  Als Europapremiere hat man auf alle Fälle den CLA als Coupé ebenso mit im Gepäck, welcher bislang nur am MWC in Barcelona sowie auf der CES in Las Vegas gezeigt wurde. Ebenso Pulbikumspremiere feiert auch die Modellpflege der V-Klasse.

Der Livestream von Mercedes-Benz Cars vom Internationalen Genfer Auto-Salon 2019 ist hier verfolgbar. Der Stream startet am 5. März 2019 um 8:45 Uhr (MEZ):

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von daimler.gomexlive.com zu laden.

Inhalt laden

Bilder:  Daimler AG / Genfer Automobilsalon

 

 


Werbung: