Mit der Modellpflege der Mercedes-Benz V-Klasse ist nun auch der Fernlichtassistent Plus erhältlich, der für das LED Intelligent Light System optional erhältlich sein wird. Im Gegensatz zum bisherigen System – welches lediglich zwischen Abblend- und Fernlicht umschalten konnte, arbeitet der neue Fernlicht-Assistent nun auch adaptiv.

Das LED Intelligent Light System für die V-Klasse – in der Modellpflege der Baureihe 447 bei der Ausstattungslinie EXCLUSIVE Serienausstattung – kann optional um den Fernlichtassistenten Plus erweitert werden.

Im Gegensatz zur Vor-Modellpflege kann der neue Fernlichtassistent Plus nicht nur zwischen Abblend- und Fernlicht umschalten, sondern arbeitet nun adaptiv und regelt die Lichtverteilung nun so, wie es die Verkehrssituation erlaubt –  mit Abblendlicht, Fernlicht oder Teilfernlicht. Dazu werden die anderen Verkehrsteilnehmer aus dem Lichtkegel ausgespart und dadurch möglichst wenig geblendet. Erkannte entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge erkennt das System und passt die Leuchtweite kontinuierlich dem Abstand an, sodass der Scheinwerferkegel vor den entgegenkommenden Fahrzeugen endet.

Die Bedienung des Systems bleibt – wie auch die Anzeige für den Fahrer im Kombiinstrument – gleich. Das System selbst ist für 214,20 Euro Aufpreis erhältlich.

Bilder: Daimler AG