Die zweifache Olympiasiegerin und elfmalige Weltmeisterin im Bahnradfahren, Kristina Vogel, erhielt gestern ihren neuen smart forfour prime für die Auszeichnung „Die Beste 2018“. Deutschlands Spitzenathleten hatten sie im September 2018 beim „ Sporthilfe Club der Besten“ im spanischen Aldiana Club Costa del Sol zu ihrer Besten gekürt. Das Auto wurde maßgeschneidert an die individuellen Bedürfnisse von Kristina Vogel angepasst. Aus der Hand von Kirsten Ehrlich, Leiterin smart Vertrieb Deutschland, nahm die Sportlerin im smart Center Berlin am Salzufer die Schlüssel für ihr neues Fahrzeug in Empfang.

„Ich freue mich riesig über mein neues Auto. Mit dem smart forfour kann ich ab sofort rund um meine Heimatstadt Erfurt und darüber hinaus mobil sein. Das bedeutet für mich ein weiteres Stück Normalität im Alltag. Mein neuer Begleiter ist speziell auf meine Bedürfnisse ausgerichtet und erleichtert mir das Autofahren sehr. Dankeschön an smart“, sagte Kristina Vogel anlässlich der Fahrzeugübergabe.

Kristina Vogels neues Fahrzeug ist in black/black lackiert. Es bewegt seine Insassen mit 66 kW (90 PS) agil und mit großem Fahrspaß durch die Stadt. Es wurde von der Mobilitätsmanufaktur KADOMO, einem Spezialisten für behindertengerechten Fahrzeugumbau, speziell für die Bedürfnisse von Kristina Vogel umgerüstet.

Kristina Vogel ist eine der erfolgreichsten Sportlerinnen Deutschlands der letzten Jahre. Die ehemalige Bahnradsportlerin errang bis 2017 insgesamt 21 nationale Titel. Zwei Olympiasiege und elf Weltmeistertitel krönen ihre Erfolgsbilanz. 2018 erlitt sie bei einem tragischen Trainingsunfall eine Querschnittslähmung. Am 18. Februar 2019 ist Kristina Vogel Gast bei der Verleihung des diesjährigen Laureus World Sports Awards in Monaco.

smart und Spitzensport – seit Jahren untrennbar

smart ist seit 2000 Top-Partner des jährlich stattfindenden „ Sporthilfe Club der Besten“ (bis 2017 „Champion des Jahres“). Darüber hinaus ist die Marke seit 2015 Partner der Deutschen Sporthilfe und unterstützt Sportler, speziell im Nachwuchsbereich, mit besonders attraktiven Mobilitäts­angeboten. Durch die Förderung haben Spitzensportler große Chancen, im Wettbewerb des modernen Leistungssports erfolgreich zu bestehen.

Im „Sporthilfe Club der Besten“ treffen Deutschlands beste Athleten eines Jahres aufeinander, um gemeinsam eine Woche Kraft zu tanken, Spaß zu haben, Sport zu treiben und ihre Erfolge gemeinsam zu feiern. Höhepunkt ist die Auszeichnung eines Sportlers, den Deutschlands beste Athleten aus ihrem Kreis wählen.

Quelle: smart

 


Werbung: