Das Unternehmen Matzker aus Deutschland hat sich in der Regel darauf spezialisiert, Land Rover Fahrzeuge für die Abenteuer abseits der normalen Straßen vorzubereiten. Doch darüber würden wir hier in der MB Passion TV Kategorie natürlich nicht schreiben, doch das ber jüngste Projekt hat es uns angetan. Matzker hat die aktuelle Mercedes-Benz X-Klasse als Basis genutzt um aus dem Pickup ein kleines, mobiles Wohnmobil zu machen. Anstatt einfach nur auf der Ladefläche zu schlafen, gibt es in dem Wohnmobilaufbau ein Bett, eine Küchenzeile und Stauraum.

Mercedes-Benz X-Klasse Wohnmobil mit Flügeltür:

Fun-Fact: An der Außenseite verfügt Matzkers Mercedes-Benz X-Class-Camper über eine vertikal öffnende Tür. Wir wollen hier natürlich nicht erwähnen, dass einem diese Tür entfernt an einen Mercedes-Benz 300SL Flügeltürer erinnern könnte, aber die Idee ist doch charmant und bietet zudem dann auch noch weitere Nutzungsmöglichkeiten. So könnte man an der Tür sicherlich auch die Outdoor-Dusche befestigen.

Der Camping-Aufbau von dem Mercedes-Benz X-Klasse Wohnmobil bietet ein Hochstell-Zelt, Fenster, und eine Trittstufe für den bequemen Eintritt.

Im Innenraum findet man eine ansprechende Optik mit gebürsteten Metalloberflächen. Der Aufbau ist direkt mit der Fahrerkabine verbunden. Aus der Sitzmöglichkeit wird, wie in vielen kleineren Wohnwagen, später die Schlafmöglichkeit. Optional gibt es eine weitere Schlafmöglichkeit unter dem Dach.

Sämtliche Schubladen im Mercedes-Benz X-Klasse Wohnmobil (MDX)  sind mit vernünftigen Verschlussmöglichkeiten gegen das unbeabsichtigte Öffnen (vor allem bei der Fahrt) gesichert. Es gibt eine Spüle und einen zwei Flammen Gas-Kocher. Sowie einen kleinen Kühlerschrank. Über ein Bedienpanel direkt neben den Eingang wird alles gesteuert.

Die Kabine ist 2.90 Meter lang und 1,75 Meter breit. Die Gesamthöhe beträgt 2.23 Meter, wenn das Zelt nicht aufgestellt wird. Die Länge 5.65 Meter. Ein Mercedes-Benz X 250d 4MATIC bildet hier die Basis für den Umbau. Die hinteren Türen und Sitzplätze fallen dem X-Klasse Campingumbau zum Opfer. Das Fahrzeug bekommt ein Fahrwerk mit erhöhter Bodenfreiheit und optional gibt es noch einen weiteren Dieseltank für längere Reichweiten. 2.66 Tonnen wiegt der Camping-Umbau inkl. Fahrzeug und die Zuladung liegt bei 600 kg.

Optional geht in dem Mercedes-Benz X-Klasse Wohnmobil (MDX) eine ganze Menge. Den Umbau gibt es ab 89.900 Euro. Nach oben sind fast keine Grenzen gesetzt und schnell kann man den Preis auch verdoppeln. Dann fährt man aber auch mit einem Solarsystem und vielen weiteren Annehmlichkeiten in das nächste Abenteuer.