Bevor der Mercedes-Benz GLC die Modellpflege bekommt, zeigen wir hier schnell noch ein Wallpaper vom aktuellen Modell. Im Jahr 2017 war der Fotograf Christopher Busch mit einem Mercedes-Benz GLC 300 in den USA unterwegs. Genauer gesagt in Miami und am Strand von Key Largo entstand das Wallpaper des Tages. Wir sehen neben dem Mercedes-Benz GLC 300 das Model Sandra Menschel.

Key Largo – eine filmreife Location

Doch auch die Location ist interessant. Key Largo ist der erste der sogenannten Florida Keys und knapp eine Autostunde von den beiden wichtigsten Flughäfen in Südflorida entfernt. Key Largo beherbergt nicht nur tropische Harthölzer, gewundene Bäche und zwei Nationalparks. Sondern bietet auch die faszinierendsten botanischen Landschaften des Staates. Die Key Largo Besucher können Tauchen, Schnorcheln und sogar in einem Unterwasserhotel nächtigen. Weitere Freizeitaktivitäten sind das Sportfischen, diverse Öko-Touren, ein Strandbesuch oder aber Begegnungsprogramme mit Delfinen. Dau kann man am Strand selbst natürlich auch Kite-Surfen. Die Insel bietet auch viele Attraktionen an Land, darunter diverse Naturpfade sowie ein Rehabilitationszentrum für die Wildvögel.

Key Largo – der Film mit Humphrey Bogart

Die längste Insel der Keys wurde spätestens im Jahr 1947 berühmt, als der Filmklassiker “Key Largo” mit Humphrey Bogart und Lauren Bacall auf die Leinwand kam. Der Caribbean Club, eine örtliche Bar, war die Drehlocation für einige Szenen im Film. In Key Largo ist die Präsenz von Humphrey Bogart noch heute spürbar, denn das jahrhundertealte Dampfschiff aus einem anderen seiner epischen Filme, “The African Queen”, steht immer noch für Dinner- und Dinner-Kreuzfahrten zur Verfügung. Doch nicht nur Hollywood zieht es in die Gegend, sondern auch die Fantasy-Fans, Naturliebhaber, Wassersportler und viele Brautpaare haben sich auf der Insel schon das Ja-Wort gegeben.

Wie erreicht man Key Largo?

Mit dem Auto erreicht man die Keys über den Florida Keys Overseas Highway. Der führt nördlich von Key Largo bis Key West und wurde als All-American Road ausgezeichnet. Key Largo ist 89 km von Miami entfernt und die Strecke bietet sich als Road-Trip gerade zu an. Über 42 Brücken, eine malerische Route, für die man sich gerade zu Stoßzeiten auch mal etwas mehr Zeit nehmen sollte. Natürlich erreicht man die Insel auch über den Wasserweg. Wer es eilig hat, kann auch auf die Keys fliegen – aber wir sind hier in einem Automobil-Blog, wer sollte hier schon das Flugzeug einem Roadtrip vorziehen?

Mercedes-Benz GLC – das ideale Roadtrip-Fahrzeug?

Für ein Roadtrip empfehlen wir ein bequemes Fahrzeug, welches ausreichend Platz bietet für die Ausrüstung, das Gepäck, etwas Proviant und natürlich die Passagiere. Der Mercedes-Benz GLC war da sicherlich eine gute Wahl und wird auch sicherlich nach der Modellpflege auch weiterhin eine gute Wahl sein.

Wallpaper der Woche: Der GLC vor den Keys!

Keyless-go hatte das Fahrzeug bestimmt, hier hat der Fotograf Christopher Busch das Fahrzeug doch perfekt am Strand eingefangen und durch die Bewegung vom Model Sandra Menschel kommt noch mal etwas dynamik in das Bild. Uns gefällt es! Aus dem Grund ist es unser Wallpaper der Woche geworden:

4:3 [3840×2880] – 16:9 [3840×2160] – 16:10 [3840×2400]

Foto: © Christopher Busch | #MBSocialCar | Pin1248

Kontaktmöglichkeiten vom Fotografen Christopher Busch: InstagramWebseiteFacebook