Aufgrund des bereits zum Beginn festgelegten limitierten Produktionszeitraumes von 12 Monaten ab Markteinführung ist das GLC 63 (S) SUV sowie Coupé jetzt nur noch bis knapp Mai 2019 erhältlich. Schade eigentlich, auch wenn wir die Modellpflege in Kürze bereits erwarten.

GLC 63 (S) als SUV oder Coupé

Die Edition 1 für den GLC bietet zahlreiche aufeinander abgestimmte Ausstattungen für das Exterieur sowie für das Interieur des exklusiven Modells an. Dazu gehört z.b. das AMG Night Paket, 21 ” AMG Schmiederäder und AMG Sportstreifen mit gelben Akzenten im Exterieur – je nach Ausstattungsvariante bzw. Exterieur-Konzept.

GLC 63 S Coupé Variante bietet 510 PS

Auffällig ist hier besonders die “S-Variante des GLC 63, welcher nur in der Kombination mit Mattlack designo selenitgrau Lackierung mit gelber Folierung erhältlich ist. Gelbe AMG Sportstreifen zieren dabei die Seitenspiegel und die Seitenlinien oberhalb der Seitenschwellerverkleidungen. Die besonders leichten 21″ AMG Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design setzen mit gelb lackierten Felgenhörnern ebenfalls eigenständige Akzente.

Bestellungen für den GLC 63 (S) als SUV oder Coupé als Edition 1 Modell sollte man aber noch beim Händler absetzen können, sofern dieser ein Produktionsfenster bis Mai erhalten kann. Das Modell selbst – ohne Sonderedition – ist jedoch weiterhin bestellbar – so oder so.

Bilder: Daimler AG