Über die Entstehung vom Mercedes-AMG Petronas Motorsport Formel 1 Fahrzeug von Lewis Hamilton für die Saison 2019 hatten wir schon berichtet, genauso hatten wir die ersten Fakten von der Vorstellung veröffentlicht. Nun gibt es ein besonderes Video: Eine Formel 1 POV Mitfahrt mit Lewis Hamilton!

Formel 1 POV Mitfahrt

Wir sehen den Mercedes-AMG F1 W10 EQPower+ auf dem Silverstone International Circuit. Hinterm Lenkrad der Weltmeister Lewis Hamilton. Das Video bringt unserer Meinung ganz gut rüber was so ein Formel 1 Fahrer durch den Helo eigentlich sieht, transportiert aber auch die Gefühle von Lewis Hamilton bei der ersten Fahrt.

Im Rückspiegel vom Mercedes-AMG F1 W10 EQPower+ kann man bei der Fahrt aus der Boxengasse noch das Kamerafahrzeug erspähen, doch bereits nach der ersten Kurve dürfte das nicht mehr hinterherkommen.
Neben dem Klang vom Mercedes-AMG F1 W10 EQPower+ hören wir auch Lewis Hamilton. “Woohoo… Hoo hoo…” – vermutlich hat er auch immer noch dieses kribbeln im Bauch bei der Beschleunigung.

Lewis Hamilton: “It´s the best feeling when you pull away…” – Es sei das beste Gefühl, wenn man weg zieht. Damit meint er vermutlich das Kamerafahrzeug hinter sich, das könnten dann in der Zukunft die Konkurrenten sein.

Lewis Hamilton holte bereits mit dem Mercedes F1 W05 Hybrid, mit dem Mercedes F1 W06 Hybrid, mit dem W08 EQ Power+ und dem Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+ den Weltmeistertitel.

Lewis Hamilton hält den Rekord!

Wusstet ihr eigentlich, dass Lewis Hamilton immer noch den Formel 1 Streckenrekord (während eines Rennen) auf dem Silverstone Circuit hält? Aufgestellt hat er diesen im Jahr 2017 und er liegt bei 1:30,621 Minuten. Der Rekord gilt für die neue Strecke, die es ab 2010 gibt.

Bei der Qualifikation war er mit 1:25,892 im Jahre 2018 noch etwas schneller, da geht also noch was. Das Layout von Silverstone wurde seit 1948 mehrfach verändert, aktuell gibt es 18 Kurven und wer weiß, eventuell holt sich Lewis Hamilton beim diesjährigen Formel 1 Rennen in Silverstone ja seinen 6. Sieg auf dieser Strecke?