Heute möchten wir hier in unserer Rubrik mal zwei Videos vom Mercedes Marco Polo Club präsentieren. Zum einen, weil wir das kleine Reisemobil natürlich schätzen, zum anderen aber, weil wir der Überzeugung sind, dass diese Videos einen echten Mehrwert für Marco Polo Fahrer bieten können.

Gerd vom Mercedes Marco Polo Club hat sich den Thule Sun Blocker für den Mercedes-Benz Marco Polo einmal genauer angesehen. Gerade die Winterzeit kann man ja für solche Anschaffungen nutzen, aus dem Grund möchten wir das Montage- und das Test-Video von Gerd und dem Mercedes Marco Polo Club einmal ans Herz legen.

Wer an seinem Mercedes-Benz Marco Polo auch die Markise verbaut hat, kann hier im Sommer für noch mehr Schatten bzw. Privatsphäre sorgen. Es gibt als Alternative auch noch Rainblocker, die bieten einen besseren Schutz gegen starken Wind – und natürlich auch gegen stärkeren Regen, aber im Sommer könnte sich die Sonne mehr stauen.

Thule Sun Block Montage

Wie die seitlichen Thule Sun Blocker am Mercedes-Benz Marco Polo montiert werden, zeigt Gerd durchaus sehr detailliert. Man kann das Video ruhig als Anleitungs-Ersatz nehmen. Dabei lässt er es auch nicht unerwähnt, das man für die Befestigung eine dauerhafte Verbindung an der Frontseite verschrauben muss. Auf der anderen Seite wird lediglich eine Halterung eingeklebt. Die Halterungen bleiben dazu immer in der Markise.

Für die Montage muss man die Markise etwas weiter herausfahren. Die teilbare Strebe wird dazu anschließend einfach nur noch eingeklickt. Anschließend kann der Sonnenschutz für den Mercedes-Benz Marco Polo montiert werden. Nachdem der Sonnenschutz eingeschoben wurde, wird dieser mit Heringen am Boden fest verbunden und anschließend kann die Markise wieder auf Spannung gebracht werden. Die Demontage erfolgt genau anders herum.

Der vordere Sonnenschutz wird einfach über die Kederschiene von der Markise montiert und anschließend mit mehreren Heringen abgespannt. Wer mit seinem Marco Polo also nicht auf einer Wiese / Schotter Platz stehen sollte, sollte sich ggf. noch Gewichte mitnehmen.

Hier findet man das Video:

Der größte Vorteil dürfte vor allem das geringe Packmaß sein, leicht verstaubar und somit immer dabei auf der nächsten Tour. Wir empfehlen euch neben dieser Produktempfehlung vom Gerd, aber auch das Aufbau-Video. Denn in diesem Video hier gibt es Tipps zum Aufbau. Nach nur zehn Minuten soll schließlich endlich der Urlaub beginnen. Hier erfährt man etwas zum Stromanschluss, zur Benutzung der Markise, zum Gasanschluss und bekommt darüber noch Infos über die Wasser Ver- und Entsorgung. Auch hier wünschen wir gute Unterhaltung.

Mercedes Marco Polo Club

Weitere Informationen über den Club gibt es auf der Webseite.