DTE Systems bietet mit dessen Leistungssteigerung PowerControl RX nun erstmals für den neuen Mercedes-Benz S 450 EQ eine Leistungssteigerung von 367 PS und 500 Nm Drehmoment plus dessen 22 PS EQ Boost um  zusätzliche 40 PS sowie 53 Nm Drehmoment an. Parallel wird eine Pedalbox angeboten, welche die Kenndaten des Gaspedals feinjustieren lässt.

Das Zusatzgerät von DTE Systems optimiert mittels Multi-Protokoll Technologie alle relevanten Motordaten, welche in Echtzeit verarbeitet und lastabhängig optimiert an das Motormanagement weitergegeben werden. In der Summe leistet das Fahrzeug dann – statt den 367 PS sowie 500 Nm des Benzinmotors 407 PS sowie 553 Nm. Auf der Straße zeigt sich das mittels optimierten Durchzugsvermögen und mehr Agilität.

Das zusätzlich angebotene Gaspedal-Tuning von DTE verleiht dem Stuttgarter zusätzlich eine beeindruckende Sportlichkeit. Bereits im Fahrmodus City reagiert der Mercedes S 450 EQ ohne Verzögerung auf die Fahrerbefehle am Gaspedal. Die neue PedalBox+ kann auch mit dem Smartphone gesteuert werden – so kann
das Gaspedal-Tuning ganz einfach mit der PedalBox-App aktiviert oder deaktiviert werden. Auch lassen sich alle Fahrprogramme per App in Echtzeit bequem wechseln. Das Gaspedal-Tuning ist die perfekte Ergänzung zur Leistungssteigerung. Beide Tuning-Systeme von DTE lassen sich mit der passenden Smartphone-App steuern.

Bilder: DTE Systems / www.dte-systems.de


Werbung: