Aufgrund der verbauten Batterie haben die E 300 de Plug-In-Hybridmodelle von Mercedes-Benz ein eingeschränkteres Laderaummaß im Heck – und das nicht nur für die Limousine (W213), sondern auch für das T-Modell (S213). Wir haben die wichtigsten Maße der “300de”-Modelle zusammengestellt.

E 300 de als Limousine (W213)

Die Laderaummaße für die Limousine betragen zwischen Batterie und vorderer Laderaumkante 503 Millimeter. Die Laderaumkante vorne ist dabei vom Ladeboden exakt 102 mm hoch – die Batterie erhebt sich (vom Boden) 153 mm nach oben. Zwischen Batterieblock und Decke ist im vorderen Bereich 296 mm Luft nach – näher an der Fondsitzbank sind es nur noch 221 mm. Die Batterie selbst umfasst eine Tiefe von 593 mm, wobei dort zwischen den Radhäusern 1000 mm Platz bleibt.

E 300 de als T-Modell (S213)

Beim T-Modell (S213) liegen die Maße für den E 300 de bauartbedingt anders, als bei der E-Klassen Limousine (W213). Zwischen dem geschlossenen Kofferraumdeckel und der Rückwand der Batterie verbleiben hier gerade 526 mm, wobei die Batterie danach zusätzliche 605 mm bis hin zur Rückseite der Fondsitzbank reicht. Die Batterie selbst ist hier insgesamt 126 mm hoch. Zwischen den Radhäusern verbleibt – im Bereich der Batterie –  eine Breite von 1.100 mm.

Der E 300 de mit 9G TRONIC und 194 + 122 PS ist als Limousine übrigens für 54.775,70 Euro erhältlich, der PLUG IN Hybrid als T-Modell kostet hingegen aktuell 57.566,25 Euro (jeweils Euro 6d-temp Zertifizierung). Das Modell ist übrigens nicht als All-Terrain Variante des T-Modells erhältlich.

Symbolbilder: Daimler AG