Ein GLE Motorisierung, die Mercedes-Benz ausschließlich nur für China und die USA produziert, ist die Vierzylinder-Variante des GLE 350 mit 258 PS und 370 Nm Drehmoment. Das Modell startet zuerst ab Frühjahr 2019 als GLE 350 4MATIC, während die GLE 350 Variante ohne Allrad im Sommer 2019 beim Händler folgen wird.

GLE 350 (4MATIC) nur für China und USA

Der GLE 350 verfügt über einen R4-Benziner mit 1.991 cm³ Hubraum sowie 258 PS (bei 5.800-6.100 u/min) sowie 370 Nm Drehmoment, welches zwischen 1.800 und 4.000 u/min anliegt. In Serie wird das Modell in China und den USA mit 9G TRONIC Automatikgetriebe ausgeliefert.

In Deutschland stellt die kleinste Benziner-Motorisierung die 6-Zylinder GLE 450 4MATIC Variante mit 367 PS / 500 Nm Drehmoment dar. Auf eine Vierzylinder-Variante des Modells wird in Deutschland bislang verzichtet –  inwieweit man in Deutschland bzw. im europäischen Markt überhaupt einen kleineren Benziner einführen wird, ist uns aktuell nicht bekannt.

GLE 450 4MATIC in Deutschland und den USA

Preislich liegt das Modell in den USA als GLE 350 bei 53.700 US-Dollar, während das Allradmodell GLE 350 4MATIC ab 56.200 Dollar starten wird – jedoch jeweils zzgl. Steuer. In Deutschland starten die GLE Preise – als GLE 450 4MATIC –  bei 72.649,50 Euro inkl. Steuer, welcher in den USA (ohne Steuer) bei 61.150 Dollar beginnt.

Bilder: Daimler AG