Der ehemalige Mercedes-Benz Marketing Manager Dr. Jens Thiemer wechselt zum Jahresbeginn 2019 zum Hersteller BMW und wird dort neuer Marketingchef. Dies Personalie bestätigte heute BMW Vorstand Peter Nota anlässlich einer Pressekonferenz in München.

Dr. Jens Thiemer ab 2019 bei BMW

Dr. Jens Thiemer, der selbst mit seiner Frau im Münchner Umland wohnt, folgt bei BMW 2019 Sven Schuwirth – allerdings erhält die Stelle als Marketingchef einen neuen Zuschnitt auf die Themen Customer Journey, Digitales Business sowie Mobilitätsdienstleistungen. Der Vorgänger Sven Schuwirth wechselte hingegen (erneut) zu Audi.  Dr. Jens Thiemer verließ Mercedes-Benz “auf eigenen Wunsch” bereits im Juni 2018.

President Brand Communications bei Mercedes-Benz

Als Nachfolger auf freigewordenen Posten als Vice President Brand Communications bei Mercedes-Benz folgte zum 1. November 2018 dort Bettina Fetzer, welche seit 2004 im Unternehmen selbst ist und dort u.a. zuletzt als Leiterin der Globalen Kommunikations von Mercedes-Benz Cars zuständig war.

Thiemer selbst hatte bei Mercedes-Benz seit 2013 das Image und die Wahrnehmung des Stuttgarter Automobilkonzerns stark verändert und sorgte u.a. dafür, das auch jüngere Zielgruppen die Marke wieder attraktiver fanden. Thiemer war u.a. verantwortlich für Mercedes Me sowie der Marke EQ und setzte auf die maßgeschneiderte eigene Agentur Antoni aus Berlin. Auch die Idee der eigenen Content Agentur kam von Jens Thiemer.

Bilder: Daimler AG