Für den neuen Mercedes-Benz GLE ist optional die AMG Line erhältlich – sowohl für das Exterieur, als auch für das Interieur. Eine Einschränkung auf die Motorisierung haben die Pakete nicht. Wir haben die Details zusammengestellt.

Die AMG Line Exterieur verleiht dem GLE eine durchaus stärkere dynamische Note und sorgt für eine deutliche Differenzierung zur Basisausstattung. Zu den Highlights zählen beispielsweise: der Diamantgrill mit integriertem Mercedes Stern und Pins in Chrom, die AMG spezifische Front- und Heckschürze mit AMG Seitenschwellern in Wagenfarbe, AMG spezifische Lufteinlässe, Kotflügelverbreiterungen vorne und hinten, große AMG Leichtmetallräder und die sowohl technisch als auch optisch eindrucksvolle Sportbremsanlage.

Das Exterieur besteht in der AMG Line des GLE Modells (V 167) aus folgenden Bestandteilen:

  • Diamantgrill mit Pins in Chrom, integriertem Mercedes Stern und 1 Lamelle in Iridiumsilber matt lackiert mit Chromeinleger
  • AMG Styling bestehend aus: AMG Frontschürze mit Chromzierelement, sportlich-markanten Lufteinlässen in den Radlaufverkleidungen, Kotflügelverbreiterungen vorne und hinten in Wagenfarbe lackiert, AMG Seitenschwellerverkleidungen in Wagenfarbe lackiert, AMG Heckschürze mit Einsatz in Diffusor-Optik schwarz und Zierleiste in Chrom
  • 20 Zoll AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht (RZV) serienmäßig, weitere AMG Räder bis 22″ hingegen optional
  • Sportbremsanlage mit gelochten Bremsscheiben vorn und Bremssattelblenden mit „Mercedes-Benz“ Schriftzug

Für die AMG Line Interieur für den GLE gilt dabei das gleiche: mehr sichtbare und auch fühlbare Sportlichkeit. Im Detail sogar durchaus dynamisches und exklusives Ambiente. Zu den zahlreichen Highlights der AMG Line zählen u.a. die Sportsitze für Fahrer und Beifahrer. Das Multifunktions-Sportlenkrad in der AMG Line Interieur ist in weichem Nappaleder ausgeführt. Die unten abgeflachte Form stammt aus dem Motorsport und betont die dynamische Ästhetik Ihres Cockpits. Ergonomisch positionierte Touch-Control-Buttons und Schaltpaddles bieten intuitiven Bedienkomfort und fördern ein fokussiertes Fahren.

Die Bestandteile der AMG Line Interieur sind im Detail:

  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer mit spezifischer Sitzgrafik
  • vollelektrische Sitzverstellung
  • 4-Wege-Lordosenstütze für den Fahrersitz
  • Polsterung Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser DINAMICA in Schwarz (601A); wahlweise auch in Leder Nappa / Leder
  • Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, im Griffbereich perforiert
  • Ausführung in Leder Nappa schwarz mit schwarzer Ziernaht
  • Bedienfelder, Touch-Control-Buttons und Schaltpaddles sowie Lenkradblende in Silberchrom
  • Chrom-Paket Interieur
  • AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit schwarzen Gumminoppen
  • AMG Fußmatten in Schwarz aus Velours mit „AMG“ Schriftzug

Damit die Instrumententafel und die Bordkanten der Türen in Ledernachbildung ARTICO verkleidet ist, ist die optionale Option “Instrumententafel und Bordkanten der Türen in Ledernachbildung ARTICO” – Code U09 – zwingend notwendig.

Bilder zeigen Zusatzausstattung / Quelle: Daimler AG