Der Mercedes-Benz Atego bewährt sich im Dauereinsatz bei der Hertz Autovermietung. Insgesamt 542 Fahrzeuge hat Hertz allein in diesem Jahr in den Fuhrpark aufgenommen. Jetzt wurden die letzten 55 Mercedes-Benz Atego der Flotte übergeben. Damit erweitert der Autovermieter Hertz seinen Fuhr-park auf über 1.200 Mercedes-Benz Fahrzeuge in der Klasse über 7,5 Tonnen.

542 Mercedes-BEnz Atego im Jahr 2018 für Hertz

Bei den 542 Mercedes-Benz Atego für die Hertz Autovermietung handelt es sich um 7,5- und 15-Tonner, bei denen spezielle Kofferaufbauten oder Plane- und Spriegelaufbauten durch die Firmen Saxas und Junge vorgenommen wurden. Erstmalig wurde die Mietflotte von Hertz um das Segment der 15-Tonner erweitert.

Mit dem Ausbau unseres Lkw-Angebots um weitere 102 Einheiten der Atego 15-Tonner möchten wir der steigenden großen Nachfrage in diesem Miet­segment nachkommen“ so Joachim Verheugen, Director Fleet der Hertz Autovermietung. „Gleichzeitig haben wir einen großen Teil unserer Lkw-Flotte ab 7,5 Tonnen modernisiert und setzen aufgrund der guten Erfahrungen im gesamten Lkw-Segment exklusiv auf Trucks von Mercedes-Benz.

Die Hertz Autovermietung hat sich hierbei für das Finanz-Leasing der Mercedes-Benz Bank entschieden. Die ausgelieferten Atego wurden zusätzlich mit dem Mercedes-Benz Service Complete Vertrag ausgestattet. Der Service Complete Vertrag bietet eine vollständige zusätzliche Absicherung der Fahrzeuge und deckt alle Werkstattarbeiten von der Koordination der Termine bis zur Rechnungsprüfung zu festen monat­lichen Raten ab. Das Fahrzeug ist immer nach Plan einsatzbereit und die Kosten sicher unter Kontrolle.

Der Mercedes-Benz Atego

Der Mercedes-Benz Atego ist überall dort unterwegs, wo es auf jeden Zenti­meter ankommt: Durch seine kompakten Maße und seine gute Handhabung kommt der Atego nahezu überall hin – auch in enge Citylagen. Ob Handwerk, Möbeltransport oder Frischedienst: Der Allrounder im Gewichtsbereich von 6,5 Tonnen bis zu 16 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht ist ein echtes Erfolgs­modell. Der Atego wird mit unterschiedlichen Aufbauten im privatwirtschaft­lichen oder auch kommunalen Sektor eingesetzt.

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland steuert mit über 1.400 Mitarbeite­rinnen und Mitarbeitern den Vertrieb und Service für die Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, smart und FUSO im deutschen Markt. An rund 1.150 Vertriebs- und Servicestützpunkten sorgen weit über 54.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die bestmögliche Betreuung unserer Kunden.

Quelle: Daimler AG