In dieser Folge von #MBvideocar haben sich junge Filmemacher auf den Weg zum Comer See in Italien gemacht, um das Mercedes-AMG S-Klasse Cabriolet in Szene zu setzen.

Der Trip von Deutschland nach Italien wurde von Alexander Reschetnikow, Felix Stürmeyer, Claus-Dieter Hoff und Nils Krüler eingefangen.

Das Mercedes-AMG S 65 Cabriolet ist mit dem AMG RIDE CONTROL+ Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung ausgestattet. Der Kunde kann die Dämpfung in den Stufen „Comfort“, „ Sport“ und „Sport Plus“ vorwählen – von entspanntem Langstreckenkomfort bis hin zu dynamischer Sportlichkeit. Zug- und Druckstufe werden unabhängig voneinander justiert, was die Anpassung an Fahrzustand und Fahrbahnbeschaffenheit optimiert. Die frei programmierbaren Kennfelder erlauben darüber hinaus eine große Spreizung zwischen minimaler und maximaler Dämpferkraft. Die Differenzierung zwischen komfortabler und sportlicher Fahrwerkseinstellung wird dadurch noch feiner und ist subjektiv deutlicher wahrnehmbar – abhängig von der jeweiligen Fahrsituation.

Quelle: Daimler AG

Nach Redaktionsschluss, 13.11.2018, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

[Mercedes-AMG S 65 Cabriolet | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,2 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 325 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]