Der Kurzfilm „Unvergleichbar“ zeigt den Mercedes-AMG GT C Roadster und den Mercedes-Benz 300 SL Roadster.

Manche Dinge im Leben können einem nicht von anderen beigebracht werden, man muss sie selbst erleben.

Im Jahre 1979 arbeitet ein Mann an seinem Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198 II), als sein Sohn auf ihn zukommt und ihn fragt: „Wie fühlt es sich an, einen Roadster zu fahren?“. In Erinnerungen schwelgend, durchlebt der Mann die atemberaubendsten Momente seines Lebens und findet keinen adäquaten Vergleich. Das Gefühl ist einfach unvergleichbar.

Jahre später fährt der erwachsene Sohn seinen Mercedes-AMG GT C Roadster über die Rennstrecke. Er gibt alles, trifft jeden Scheitelpunkt, driftet aus jeder Kurve und erfährt die physikalischen Grenzen. Als er sich im Rhythmus und Nervenkitzel der Rennstrecke verliert, erinnert er sich, was ihm sein Vater einst darüber erzählt hat, wie es ist, einen Mercedes-Benz 300 SL Roadster zu fahren.

“Incomparable” feat. Mercedes-AMG GT C Roadster & Mercedes-Benz 300 SL Roadster

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Quelle: Daimler AG

Nach Redaktionsschluss, 02.10.2018, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

[Mercedes-AMG GT C Roadster | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]


Werbung: