Auch wenn Mercedes-Benz im Frühjahr 2018 am Genfer Automobilsalon bereits erste Modelle des C 300 de sowie E 300 de Diesel-Plug-in Hybrid Modell gezeigt hatte – handelte es sich dazumal noch um eine Vorserie. Pünktlich zum Autosalon in Paris zeigt man dazu nun die serienfertigen Modelle – mit entsprechenden Serienwerten.

C 300 de PLUG-IN Hybrid

Der C 300 de Plug-In Hybrid verfügt über einen 4-Zylinder Diesel mit 1.950 ccm³ Hubraum sowie einer Leistung von 194 PS + 90 kW (122 PS) aus dem Hybridmodul. Die Systemleistung beträgt hier 225 kW / 306 PS sowie 700 Nm maximalen Drehmoment. Die V-Max wird von Mercedes-Benz hier mit 250 km/h angegeben, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h mit 5,7 Sekunden. Die Batterie umfasst 13,5 kWh und reicht für knapp 54 km.

Geschaltet wird die C-Klasse  mittels 9G TRONIC Automatikgetriebe, während das Modell auf 225/40R19 bzw. 255/35R19 Serienbereifung steht. Das Leergewicht beträgt 1.955 kg, das zulässige Gesamtgewicht bei 2.480 kg. Der Laderaum umfasst hier 315 Liter (nach VDA), die Anhängelast – gebremst – bei 1.800 kg. Der Wendekreis wird mit 11,22 Metern angegeben (Länge: 4.702 mm, Breite 2.020 mm, Höhe 1.460 mm).

E 300 de PLUG-Hybrid Hybrid

Die E-Klasse als E 300 de PLUG-IN Hybrid verfügt über die identische Motorisierung, wie der C 300 de PLUG IN Hybrid, – bei den Leistungswerten erreicht das Model ebenso 250 km/h, während der Sprint (ebenfalls mit 9G TRONIC Automatikgetriebe) mit 5.9 Sekunden ein wenig geringer ausfällt. Bei der Bereifung verbaut man 245/45R 18 vorne, bzw. 275/40 R 18 auf der Hinterachse.

Das Leergewicht der E-Klasse liegt bei 2.190 kg, das zulässige Gesamtgewicht bei 2.700 kg. Der Kofferraum umfasst – nach VDA Werten – 400 Liter, die Anhängelast – gebremst – liegt bei 2.100 kg, de Wendepreis bei 11,60 Metern (Länge: 4.923, Breite 2.065 mm, Höhe 1.475 mm).

Bei der Verkaufsfreigabe für die E-Klasse – als E 300 de Limousine sowie T-Modell rechnen wir noch im 4. Quartal 2018 – bei der C-Klasse haben wir bislang noch keinen Anhalt dazu. Noch im 4. Quartal sollte übrigens auch der E 300 e als Limousine seine Verkaufsfreigabe erhalten.

Bilder: Philipp Deppe / MBpassion.de