Mit dem Mercedes-AMG A 35 4MATIC stellt man für die Baureihe 177 das erste AMG-Modell aus Affalterbach bereit, welches mit 306 PS / 225 kW und 400 Nm Drehmoment so nicht die größte Ausbaustufe des Modells bleiben wird. Der A 45 4MATIC Nachfolger folgt – in zwei Leistungsstufen – wohl schon 2019.

AMG 2 Liter 4 Zylindermotor verfügt über 306 PS / 225 kW

Der A 35 4MATIC verfügt über einen AMG 2,0 Liter 4 Zylindermotor mit Turboaufladung und 225 kW / 306 PS mit 400 Nm Drehmoment, welcher auf dem M 260 Serienbaumuster aufbaut – sich aber mittels Twin Scroll Technik, Wasser-Ladeluftkühler und einer eigenständig ausgeführten Luftansaugung (Reinluftleitung) differenziert. Optisch ist das Triebwerk anhand einer eigenen AMG Motorabdeckung klar zu erkennen.

AMG Abgasanlage mit “Silent Start” Modus

Die AMG Abgasanlage bietet einen emotionalen sportlichen Sound (bei Sport +) – oder whlaweise auch dezenter (Fahrprogramme Glätte / C / S). Die zugehörigen Kennfehler werden dabei drehzahl- und lastabhängig über die Abgasklappe gesteuert. Eine separate Steuerung der Klappe mittels Taste im Interieur wird hingegen nicht verfügbar sein. Das Fahrzeug selbst startet dazu grundsätzlich im “Silent Start” Modus, der bekanntliche sportlich-laute Motorstart ist über das Zeihen des rechten Lenkradschaltpaddles während des Startvorgangs weiterhin aktivierbar.

AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Automatikgetriebe

Das AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Automatikgetriebe verfügt über eine spezifischere Antriebseinstellung – je nach gewählten Fahrprogramm – mit unterschiedlichen Fahrpedal- und Schaltkennlinien. Ein manueller Getriebemodus wird in jedem Fahrprogramm weiterhin einstellbar sein. Eine RACE START Funktion für den A 35 4MATIC ist bereits Serienumfang. Mittels Wechsel über die Paddles in den “M” Schaltvorgang ist weiterhin ein Kurzzeit-M-Programm verfügbar. Im Fahrprogramm “C” aktiviert sich die ECO Start-Stopp-Funktion, die “Segel” Funktion ist über das Fahrprogramm “Individual” auswählbar. Während Herunterschaltvorgängen ist weiterhin ein automatisches Zwischengas vorhanden.

AMG DYNAMIC SELECT mit 5 Programmen

Das AMG DYNAMIC SELECT bietet 5 Programme: Glätte, Comfort, Sport, S+ sowie Individual. Der Antrieb (u.a. Gaspedalkennlinie, Schaltzeiten- und Zeitpunkte, Klang und Ausprägung der Soundfunktionen) kann über die Ausprägung REDUCED, MODERATE, SPORT sowie DYNAMIC variiert werden. Mittels AMG DYNAMICS (z.B. Allradregelung, Lenkungskennlinie und ESP Zusatzfunktionen) ist in den Ausprägungen BASIC und ADVANCED verstellbar, das Fahrwerk – bei optionalem AMG RIDE CONTROL – ist in COMFORT, SPORT sowie SPORT+ einstellbar.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe


Werbung: