Das Panel mit der schwedischen Musiklegende Björn Ulvaeus und Frank Briegmann, President & CEO Central Europe UNIVERSAL MUSIC und Deutsche Grammophon, zählt zu den Highlights auf der diesjährigen me Convention in Stockholm. Der ABBA Superstar und der Topmanager geben einen Einblick in die Musikindustrie und ihre Spielregeln. Der moderierte Talk mit Björn Ulvaeus und Frank Briegmann inklusive Q&A findet am Mittwoch, 5. September, von 13:30 bis 14:30 Uhr auf der Bühne in Nacka Strandsmässan, der me Convention Hauptlocation statt.

Björn Ulvaeus und Frank Briegmann diskutieren über die internationale Musikindustrie, was Künstler und Plattenlabels aktuell im Musikbusiness antreibt und welchen Einfluss die globale Digitalisierung in der Branche hat. Sie sprechen darüber, welche Rolle die richtige Technologie spielt, um im Wettbewerb eine Spitzenposition zu erlangen und welche Eigenschaften und Fähigkeiten es heute braucht, um sich ganz oben zu behaupten – “to take it all” wie im ABBA Hit von 1980. Der ABBA Mitbegründer, Produzent und Komponist Björn Ulvaeus diskutiert mit dem europäischen Top-Musikmanager Frank Briegmann über diese sowie weitere Themen über die Musikindustrie hinaus, die auch von der me Convention fokussiert werden.

Top-Music-Acts Annie Clark (aka St. Vincent) und Felix Jaehn sowie weitere internationale Künstler auf der me Convention

Ein zentrales Element der me Convention ist das vielseitige und sorgfältig kuratierte Abend- und Rahmenprogramm mit Partys, Konzerten, Filmscreenings und Kunstinstallationen. Hier entsteht die für die me Convention charakteristische Festival-Atmosphäre.

Felix Jaehn legt auf im Fotografiska Museet
4. September 2018, 20.00 – 01.00 Uhr

Für die Opening Party der me Convention konnten die Organisatoren das Fotografiska Museum im Alten Zollhaus direkt am Hafen gewinnen. Nach der Begrüßungsrede von Anna Gissler, CEO Stockholm Business Region, haben die Teilnehmer der me Convention bei Drinks und DJ Sets die Gelegenheit, sich kennenzulernen und gemeinsam zu feiern. Höhepunkt des Abends ist eine DJ Performance von Felix Jaehn. Der Mercedes-Benz Markenbotschafter begeistert sein Publikum generationenübergreifend und überall auf dem Globus mit seinem charakteristischen Tropical House Sound. Mit nur 20 Jahren schaffte Felix Jaehn den Durchbruch mit seinem Remix von OMI’s “Cheerleader”, der in 55 Ländern weltweit Platz 1 in den Charts einschließlich der Billboard Hot 100 in den USA eroberte. Bis heute hat er 7,5 Millionen Singles verkauft, wurde über eine Milliarde Mal gestreamt und gewann viele Gold- und Platin-Auszeichnungen.

Annie Clark (St. Vincent) performt als Headliner im Södra Teatern
5. September 2018, 19.00 – 01.00 Uhr

Das historische Södra Teatern aus dem 18. Jahrhundert wird am Mittwoch zur großen Party Bühne. Die Besonderheit: Auf insgesamt vier Bühnen treten die unterschiedlichsten Künstler auf und sorgen mit ihren Live Acts für Festival Feeling – von Indie Pop über Hip Hop bis Elektro. Auf der großen Terrasse spielen in Kooperation mit dem Live at Heart Festival die Indie-Künstler Tall Blonde und Simon Alexander zum Warm-up, gefolgt vom Soul und Hip Hop Mix von Adée und den elektronischen Beats von Elle Exxe.

Ab 22.00 Uhr geht es im Club Kägelbanan des Theaters mit einem DJ Liveact von Annie Clark (aka St. Vincent)weiter. Grammy-Gewinnerin Annie Clark (aka St. Vincent) arbeitet sowohl mit emotionalen Balladen und Pop-Arrangements wie auch mit experimentellen Klängen und verbindet sie mit postmodernen Gitarrensoli und elektronischen Impulsen, die eine süß-sinistere Sensibilität ausstrahlen. Die Top-10- Künstlerin wird von Kritikern auf beiden Seiten des Atlantik gefeiert und hat mit Musikern von David Byrne bis hin zum LA Hip-Hop Produzenten Sounwave zusammengearbeitet. Kürzlich launchte St. Vincent ihre Kollektion der Ernie Ball Music Man Gitarre und gab ihr Regiedebut mit dem Kurz-Horrorfilm “The Birthday Party”. Ihr letztes Album MASSEDUCTION veröffentlichte sie Ende 2017. Es wurde von The Guardian zum Album des Jahres gekürt, und Jon Pareles von der New York Times hat es als sein Nummer 1 Album in 2017 bezeichnet. MASSEDUCTION wurde im Rahmen der charakteristischen, faszinierenden St. Vincent Live Shows auf der ganzen Welt sowie in der The Graham Norton Show und in der Ellen DeGeneres Show gespielt. Den Abschluss im Kägelbanan bildet schließlich das DJ Set vonLadieslovehiphop.

Auf der Hauptbühne des Theaters findet zu Beginn des Abends der smart start-up slam statt. Fünf internationale Start-ups präsentieren im Rahmen des „smart urban pioneers support program“ ihre Ideen der Jury, die mit Line Gerstrand (Smart City Project Lead, Aarhus), Carolin Güthenke (Senior Manager Marketing Communications & Brand Management von smart), Nat Parker (CEO moovel North America) und Scott Wilcox (Chief Innovation Officer bei SXSW). Die Teilnehmer des start-up slam sind Maria Babenko (Watty), Simon Becker (Cabin Spacey), Fredrik Hielm (VOI), Esteban Sanchez (Commutifi) und Sarper Sila (Boni). Die besondere Herausforderung besteht darin, dass die Vorstellung der Geschäftsideen nicht durch die Start-ups selbst, sondern durch einen Mitbewerber um den Titel erfolgt.

Anschließend feiert um 20.30 Uhr auf der Hauptbühne der Film „More Human Than Human“ seine Premiere in Schweden. In dieser sehr persönlichen Dokumentation gehen die Regisseure Tommy Pallotta und Femke Wolting der Frage nach, inwieweit Artificial Intelligence (AI) den Menschen ersetzen und zum Beispiel die Arbeit eines Filmemachers übernehmen können. Nach dem Screening stehen die Filmemacher dem Publikum in einer Q&A Session Rede und Antwort. Seine Weltpremiere hatte der Film auf der SXSW in Austin im März 2018. Einen ersten Eindruck bietet der Trailer: https://www.me-convention.com/en/mercedes-benz/events/me-convention/news/more-human-than-human/

me Convention Closing Party im Mercedes Pop-up Store
6. September 2018, 18.00 – 03.00 Uhr

Die Abschlussparty am Donnerstag findet im Mercedes Pop-up Store im Herzen Stockholms statt. TIDAL sorgt für coole DJ Sets und die Teilnehmer können in chilliger Atmosphäre drei inspirierende Tage me Convention gemeinsam Revue passieren lassen.

Kunstprojekte und Playground Installationen im Nacka Strandsmässan am 5. und 6. September
Philharmonia Orchestra VR Sound Stage

Das Philharmonia Orchestra aus London zeigt seinen jüngsten VR Film auf der me Convention. Beethovens 5. Symphony wird am 5. und 6. September auf Level II gezeigt. Das mit dem Raindance Award ausgezeichnete Projekt wurde von Google Daydream und der NASA anlässlich des 40. Jahrestages des Starts des Raumschiffs Voyager in Auftrag gegeben, die Regie führte Jessica Brillhart. Voyager 1 hob im September 1977 ab und ist seit 2012 das erste von Menschhand geschaffene Objekt, das unser Sonnensystem verlassen hat und immer noch seine Bahnen im All zieht. Auf dem Raumschiff befestigt ist ein goldener Tonträger, auf dem unter anderem die ersten Takte von Beethovens 5. zu hören sind. Das achtminütige VR Erlebnis verbindet Szenen aus dem Weltraum mit Aufnahmen von Esa-Pekka Salonen beim Dirigieren der Symphonie.

Symbiosity of Creation by Elvin Flamingo

Der polnische Künstler Elvin Flamingo präsentiert seine Installation „Symbiosity of Creation“ auf der me Convention. Im Mittelpunkt des vierteiligen langfristig bis ca. 2034 angelegten Projekts steht das Ziel, den Anthropozentrismus in der Mainstream-Kunst in Frage zustellen.

Inside Tumucumaque

In dieser interaktiven Virtual Reality Installation können die Gäste in die Rolle von Regenwald-Bewohnern eintauchen und das einzigartige Ökosystem des Tumucumaque Naturreservats im Nordosten Brasiliens erleben.

IBM: Bots and Blocks

Es entsteht gerade eine neue Welt mit intelligenten Robotern und vertrauenswürdiger Kommunikation über Blockchain. Hier können die Teilnehmer diese Technologien erleben und verstehen lernen, wie sie Art und Weise, wie wir arbeiten, entspannen und uns amüsieren zukünftig verändern werden.

MB Fashion: #WeWonder

Seit über zwei Jahrzehnten ist Mercedes-Benz in der Modewelt präsent und treibt global Entwicklungen in Design und Nachhaltigkeit voran. Der Mercedes-Benz EQ ist die Vision für die Zukunft der Mobilität – und was sind die Visionen für die Zukunft der Mode? In einer Virtual Reality Welt können die Teilnehmer ihre Ideen, Visionen und Gedanken über die Zukunft aufzeichnen und ihre Bilder auf Instagram unter #WeWonder teilen. @MercedesBenzFashion

Digital Life: Der Arbeitsplatz der Zukunft

Mit der Weiterentwicklung von Technologien zeichnet sich auch eine neue Art des Arbeitens ab: Mitarbeiter erhalten beim Gestalten, Organisieren und Führen mehr Entscheidungsfreiheit und Teams werden in Entscheidungsprozesse mit einbezogen. Das Ergebnis: gegenseitiges Vertrauen, ein höheres Wertebewusstsein und gesteigerter kreativer Input. Die Gäste können ihre Zukunftssicherheit überprüfen, Einblicke gewinnen und sich in die Diskussion einbringen, wie die Abkehr von den Standardstrukturen in einem Unternehmen Innovation fördert. Die Teilnehmer erfahren, wie Führung revolutioniert wird und sammeln Inspirationen, um selbst Neues zu schaffen.

Das offizielle me Convention Programm

Das Programm ist live verfügbar unter www.me-convention.com/schedule und wird laufend aktualisiert.

Event App zum Herunterladen

In der App zur me Convention erhalten bereits registrierte Teilnehmer jederzeit die neuesten Informationen und können sich für einzelne Veranstaltungen registrieren.

Die App steht für iOs und Android zum Download bereit: Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sxsw.meconvention App Store: https://itunes.apple.com/us/app/me-convention-official-2017-mobile-guide/id1271700793?ls=1&mt=8

Über die me Convention

Die me Convention tritt mit dem Claim #createthenew auf. Sie bietet eine offene und inspirierende Plattform für kreative Menschen aus vielen verschiedenen Bereichen und hat einen klaren Fokus auf Dialog, Interaktion, Vernetzung und Unterhaltung. Die erste me Convention, organisiert von Mercedes-Benz und South by Southwest (SXSW) im September 2017, war ein Auftakt voller Inspiration, Innovation und neuer Erkenntnisse. An drei Tagen gaben 150 Speaker mehr als 2.700 Teilnehmern aus über 35 Ländern neue Denkanstöße für die Zukunft. In diesem Jahr erweiterten der Automobilhersteller und das texanische Festival für die Kreativ-, Digital- und Technologiewirtschaft ihre Zusammenarbeit und brachten den Spirit der me Convention bereits im März auf die SXSW in Austin/Texas.

Über South by Southwest

SXSW richtet sich an kreative Menschen, um ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. 1987 in Austin, Texas, gegründet, ist SXSW bekannt für ihre Konferenz und Festivals, die die Konvergenz des Interaktiven, der Film- und der Musikindustrie feiert. Die Veranstaltung ist ein wichtiges Ziel für Fachkräfte aus aller Welt und bietet ein Konferenzprogramm, Präsentationen, Vorführungen, Ausstellungen und eine Vielzahl von Networking-Gelegenheiten. SXSW beweist, dass die überraschendsten Dinge immer dann passieren, wenn unterschiedliche Themen und Menschen zusammenkommen.

Quelle: Daimler AG


Werbung: