Auf der IAA 2018 in Hannover begrüßt ein Unimog U 5023 in Feuerwehr-Ausstattung und entsprechender Feuerrot-Lackierung die Besucher vor Halle 14/15. Das imposante Fahrzeug verfügt über eine spezielle Feuerwehr GW-L Ausstattung mit Kran und Boot.

Der ausgestellte Unimog U 5023 mit 4 x 4 Antrieb verfügt über einen Radstand von exakt 3.850 mm und ein zulässiges Gesamtgewicht von 12,7 to. Für den Vortrieb sorgt der 5,1 Liter OM 934 Diesel-Motor mit 231 PS/ 170 KW sowie 900 Nm Drehmoment. Geschaltet wird per Unimog Vollsynchronwendegetriebe UG 100E mit Geländegruppe.

Als Serienausstattung das ausgestellten Modells ist folgende Ausstattung verbaut:

  • Allradantrieb (zuschaltbar)
  • Vollsynchronisiertes 8-Gang Schaltgetriebe mit Wendeschaltung
  • Watfähigkeit von 80 cm
  • Portalachsen mit Schraubfedern, Schubrohren und Differenzialsperren
  • Scheibenbremsen an allen Rädern
  • Gekröpfter, verwindungsfähiger Fahrzeugrahmen
  • Doppel-3-Punktbefestigung für Aufbau

Sonderausstattung:

  • Rückblickkamera mit Monitor
  • Hydraulikanlage für Seilwinden
  • Nachschaltgetriebe mit Geländegruppe
  • Kapselung Radvorgelege für extreme Schlammeinsätze
  • Bereifung 445/65 R 22,5 AC 70 auf der Vorderachse sowie Hinterachse.

Bilder: MBPassion.de / Philipp Deppe