Mercedes-Benz Vans zeigt auf der IAA 2018 einen Citan 111 CDI Mixto mit Werkstatt-Ausbau von Würth. Das 4,70 m lange Fahrzeug mit einen zul.GG von 2.2 Tonnen verfügt dabei über 110 PS (OM 607) und 260 Nm Drehmoment.

Das Citan Mixto Modell – welches übrigens ab 19.320 Euro zzgl. MwSt erhältlich ist – zeigt man auf der IAA in Hannover in tenoritgrau metallic und einem Werkstatt-Ausbau der Adolf Würth GmbH & Co KG. Dazu ist im Laderaum ein leichtes Be- und Entladen durch ein 3-Zonen Ausbaukonzept integriert, welches modulare und kombinierbare Serien-Ausbauelemente bietet – mit Zurrmulden, Zurrgurten und Adapterplatten. Ein Schwerlastaufzug für einfachen Zugriff im Heckbereich erleichtert dabei parallel das Arbeiten.

Im ausgestellten Citan 111 CDI Mixto sind dabei folgende Sonderausstattungen verbaut:

  • Navigationssystem inkl. Radio
  • Rückfahrkamera
  • Armlehne mit Staufach
  • Außenspiegel elektrisch heranklappbar
  • Außenspiegel heizbar und elektrisch verstellbar
  • halbautomatisch geregelte Klimaanlage
  • Außentemperaturanzeige
  • Beifahrerairbag
  • Fahrersitz höhenverstellbar
  • Licht & Regensensor
  • Nebelscheinwerfer
  • Fondsitz mit FOLD & LOAD und Lastschutzgitter
  • Ausstellfenster vorne links + rechtws in Seitenwand / Ladewand Schiebetür
  • Fenster in Heckklappe / Hecktür mit Wisch- und Waschanlage
  • Heckscheibe, beheizbar
  • Warmluftkanal zum Fahrgastraum

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe