Rennfahrer Jan Seyffarth lädt „fünfkommasechs“ zu einem sehr speziellen Event ein: einem Mercedes-AMG GT Familientreffen! Vom originalen GT über GT S und den GT C (Roadster) bis hin zum GT3 und GT4 Rennwagen – präsentiert von „Mister DTM“ Bernd Schneider.

Vor dem Familientreffen lernt Johannes Schlörb, das „Beast of the Green Hell“ (den Mercedes-AMG GT R mit 585 PS) auf dem nassen Bilster Berg zu zähmen. Dies ist Teil 2 von 2.

Nach Redaktionsschluss, 02.09.2018, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

[Mercedes-AMG GT R | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]

[Mercedes-AMG GT Roadster | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6–9,4 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 224–219 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]

[Mercedes-AMG GT C Roadster | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]

[Mercedes-AMG GT Coupé | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6–9,3 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 224–216 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]

[Mercedes-AMG GT S Coupé | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6–9,4 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 224–219 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]

[Mercedes-AMG GT C Coupé | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 259 g/km | *http://mb4.me/nefz-new]