Die A-Klasse als Limousine ist ab heute erstmals bestellbar. Zuerst wird das Modell als A 180 d mit 7G DCT lieferbar sein, sowie als A 200 mit 6-Gang FSG Handschaltung oder alternativ mit 7G DCT. Die Preise starten hier bei 31.398,15 Euro beim Diesel sowie bei 30.916,20 Euro für die Benzin-Variante. Erste Auslieferungen starten im Frühjahr 2019 – die Markteinführung erfolgt dazu am 23.03.2019.

Bestellbar sind ab heute aber auch die Varianten, die erst im 2. Quartal 2019 lieferbar sein werden, u.a. der A 220 4MATIC sowie A 250 sowie der A 250 4MATIC.

Für die A-Klasse Limousine wird der A 180 d mit 4,3-4,1 Liter auf 100 km im kombinierten Mix angegeben, der A 200 mit 6.0-5.7 Liter. Der A 220 4MATIC, A 250 sowie A 250 4MATIC Motorisierung werden frühestens ab dem 2. Quartal 2019 ausgeliefert, die vermutlich dann auch in Rastatt produziert werden. Die normalen und früher verfügbaren Motorisierungen stammen aus dem Werk in Mexiko.

Preise im Überblick:

  • A 200 mit 6-Gang Schaltgetriebe, 30.916,20  Euro
  • A 200 mit 7G-DCT 33.010,60 Euro
  • A 220 4MATIC mit 7G-DCT 36.431,85 Euro
  • A 250 mit 7G-DCT 37.324,35 Euro
  • A 250 4MATIC 7G-DCT 39.525,85 Euro
  • A 180 d mit 7G-DCT 32.141,90 Euro

Als wesentliche Serienausstattungen verfügt die A-Klasse Limousine der Baureihe V 177 u.a. über eine 1-teilige Fondsitzbank (nicht klappbar), Halogen-Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, sowie dem MBUX Multimedia-System. Ebenso Serienausstattung ist das Fahrzeug-Setup sowie das Fahrzeug-Monitoring sowie das LTE Kommunikationsmodul für die Nutzung von Mercedes me connect. Weitere Serie ist u.a. mit der normalen A-Klasse identisch, u.a. mit Aktiven Spurhalte-Assistent, Tempomat, Attention Assist sowie Aktiven Brems-Assistenten.

Als neue Ausstattung steht das optionale KEYLESS GO Komfort-Paket für 535,50 Euro zur Verfügung, welches den HANDS-FREE Access, Türgriffe mit Chromeinlegern sowie eine Griffmuldenbeleuchutng sowie das KEYLESS GO System beinhaltet.

Statt Integral-Sportsitze nun Sportsitze mit verstellbarer Kopfstütze

In der Limousine werden die Integral-Sportsitze der A-Klasse jedoch nicht erhältlich sein, dafür Sportsitze mit verstellbaren Kopfstützen verfügbar. Ebenso nicht verfügbar ist die Designo mountaingrau magno Lackierung sowie die Ledernachbildungen ARTICO Sportsitze in schwarz, nevagrau/schwarz sowie macchiatobeige/schwarz.

Identische Ausstattungslinien

Bei den Ausstattungslinien gibt es für die A-Klasse Limousine (V177) identisch zur A-Klasse die Line Style, Progressive sowie die AMG Line.  Bei den Radsätzen stehen die Varianten der A-Klasse zur Verfügung, wobei es für die Limousine jedoch keine 8-fach Bereifung ab Werk geben wird. Alle Felgen – einschließlich der AMG Line Felgen – sind dabei auch mit der Line Progressive sowie Style kombinierbar.

Elemente der Ausstattungslinie Style (1.213,80 Euro) im Exterieur: Kühlergrill mit Diamant-Pins in schwarz, silber lackierter Lamelle und Einleger in Chrom; Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert; Bordkantenzierstab verchromt; 16″-Leichtmetallräder (A 180 d und A 200) bzw. 17″-Leichtmetallräder (A 220 und A 250). Zusätzliche Elemente der Ausstattungslinie Style im Interieur: Komfortsitze mit Sitzkomfortpaket; Polster in Ledernachbildung ARTICO/Stoff Bertrix; Fondsitzlehne im Verhältnis 40/20/40 klappbar; Licht- und Sicht-Paket; Doppelcupholder.

Die Ausstattungslinie Progressive (1.868,30 Euro; ab A 220 1.600,55 Euro) umfasst im Exterieur Diamantgrill mit Pins in schwarz, silber lackierter Lamelle und Einleger in Chrom; Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert; Bordkanten- und Fensterlinienzierstab verchromt; sichtbare nonfunktionale Endrohrblenden und Heckschürze mit Zierelement in Chrom sowie 17‘‘ -Leichtmetallräder. Im Interieur gehören zu Progressive Komfortsitze mit Sitz­komfort­paket; Polster Ledernachbildung ARTICO/Stoff Fléron; Fondsitzlehne im Verhältnis 40/20/40 klappbar; Multifunktions-Sportlenkrad in Leder, schwarzen Ziernähten und Blende in Silberchrom; Zierelemente Carbonoptik dunkel; Zierelemente Carbonoptik hell; Licht- und Sicht-Paket; Doppelcupholder.

Die Linie AMG Line (3.510,50 Euro) umfasst im Exterieur AMG Styling bestehend aus AMG Frontschürze mit Frontsplitter in Chrom, AMG Seitenschwellerverkleidungen und AMG Heckschürze mit Zierelement in Chrom und sichtbaren nonfunktionalen Endrohrblenden; Diamantgrill mit Pins in Chrom und Einzellamelle mit Chromeinlegern; 18″ AMG Leichtmetallräder; Bremssättel vorn mit Mercedes-Benz Logo; Bremsscheiben vorn gelocht (A 220); Bordkanten- und Fensterlinienzierstäbe verchromt; Komfortfahrwerk mit Tieferlegung; Direktlenkung. Im Interieur gehören zur AMG Line Sportsitze mit verstellbarer Kopfstütze und Sitzkomfortpaket; Polster in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA und Zierelement DINAMICA bzw. Polster in Ledernachbildung ARTICO und Zierelement Aluminium mit Längsschliff hell; Fondsitzlehne im Verhältnis 40/20/40 klappbar; AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen; Fußmatten in Schwarz mit AMG Schriftzug; Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa, im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, mit Perforation im Griffbereich, sowie je nach Polster roten oder schwarzen Ziernähten und Blende in Silberchrom; Licht-und-Sicht Paket; Schalthebel mit zusätzlichen Chromelementen sowie je nach Polster mit roten oder schwarzen Ziernähten; Doppelcupholder.

Kein Startpaket – jedoch Business-Paket erhältlich

Während es für die A-Klasse Limousine kein Start-Paket geben wird, wird ein Business-Paket für 1.963,50 Euro angeboten. Dies beinhaltet den Aktiven Park-Assistenten mit PARKTRONIC, die Sitzheizung vorne sowie das Navigation Basis-Paket. Optional (gegen Aufpreis) kann hier weiterhin das Navigation Premium-Paket hinzugewählt werden.

Edition 1 zum Marktstart für 12 Monate

Zum Start gibt es dazu eine Edition 1 für 7.021 Euro Aufpreis, welche u.a. aus der AMG Line, LED Scheinwerfern, Sportsitze sowie 64-Farbiger Ambientebeleuchtung besteht. Die Edition 1 kann in nachtschwarz, polarweiß, mountaingrau sowie kosmosschwarz geliefert werden. Im Detail besteht die Edition 1 aus folgenden Elementen:

  • AMG Line
  • 19″ Leichtmetallrädern im Vielspeichen-Design, kupfer lackiert und glanzgedreht
  • LED High-Performance Scheinwerfer, Diamantgrill mit Pins in Kupfer und schwarz lackierter Einzellamelle mit Chromeinleger
  • Edition Bade an den Kotflügeln vorne
  • Im Interieur: Sportsitze mit verstellbarer Kopfstütze, Polsterung in Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser DINAMICA und Kontrastnähten in Kupfer
  • obere Instrumenentafel und Bordkante mit Kontrastnähten in Kupfer
  • Armlauflage in Mittelkonsole mit Kontrastziernähten in Kupfer
  • Türmittelfeld in Ledernachbildung ARTICO mit Kontrastziernähten auf der Armauflage in Kupfer
  • Ambientebeleuchtung 64-farben
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa, unten abgeflacht
  • Zierelemente Alu mit Längsschliff hell und “Edition”-Schriftzug
  • Fußmatten Velours mit Paspel in Kupfer und Ziernaht in schwarz mit Edition Schriftzug

Bilder: Daimler AG


Werbung: