smart wird die smart cross connect App, welche seit dem Jahr 2014 angeboten wird, zum 31.08.2018 nicht mehr zum Download zur Verfügung stellen. Bestehende Nutzer der App haben hingegen die Möglichkeit, diese noch bis einschließlich 30.08.2019 zu verwenden, sofern sie für die verlängerte Nutzung auch das letzte obligatorische Update – verfügbar seit Mitte Juli 2018 – installieren. Die Deaktivierung trifft dabei die Variante für Apple iOS sowie die für Android Nutzer.

Deaktivierung offiziell bestätigt

Auf Rückfrage von uns bei smart hieß es von einer Pressesprecherin: “Die App, die seit Ende 2014 im App Store verfügbar ist, steht nur noch bis zum 31.08.2018 zum Download zur Verfügung. Bestehende App-Nutzer können diese Applikation noch bis einschließlich 30.08.2019 verwenden. Wichtig ist, das sie das letzte Update – im App Store seit 25.07.2018 verfügbar – bis zum 31.08.2018 installiert haben, um die App bis August 2019 nutzen zu können.

Nutzung maximal bis zum 31. August 2019 möglich

Das notwendige Backend für die Nutzung der App wird zum 31.08.2019 endgültig abgeschaltet, wobei die Nutzer vorab nochmals per Pop-up-Nachricht informiert werden. Die notwendige und bislang angebotene Smartphone-Halterung sowie das Ladekabel-Kit für smart, welche speziell für die smart cross connect App entwickelt worden ist, wird zum neuen Modelljahr 2019 ebenfalls nicht mehr angeboten.

Bestehende Smartphone-Nutzer können ihre Mobiltelefone weiterhin mittels Bluetooth mit dem Audio-System verbinden und so u.a. die Freisprecheinrichtung sowie das Audio Streaming weiterhin nutzen.

Bilder: Daimler AG / smart