Einen Mercedes-Benz online zu bestellen, ist jetzt noch komfortabler: Die Marke mit dem Stern hat als erster Automobilhersteller seine Neufahrzeug und Gebrauchtwagen Online Stores um die Funktion der Inzahlungnahme erweitert.

Inzahlungnahme per Mausklick

Interessenten können nun den Inzahlungnahmewert ihres alten Fahrzeugs einfach und bequem am Bildschirm schätzen lassen. Mit den Funktionen der Bestellung, Finanzierung und Inzahlungnahme bietet Mercedes-Benz als einziger Hersteller ein digitales Komplettpaket, wenn es um die Anschaffung eines Pkw geht.

„Wir haben als erster Hersteller die Inzahlungnahme in unsere beiden Online Stores integriert, weil sie dem Kunden mehr Transparenz bietet und den gesamten Bestellprozess noch komfortabler macht. Nun können Interessenten noch präziser kalkulieren, wenn sie ihr Auto bei uns online bestellen“, so Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland und Leiter MBVD. „Mit den Mercedes-Benz Online Stores bieten wir unseren Kunden ein digitales Kauferlebnis, bei dem sie jederzeit von überall direkt mit uns in Kontakt treten und unsere Produkte erwerben können. Gleichzeitig sind sie für unsere Mercedes-Benz Händler in Deutschland eine ideale Plattform, um für ihre Kunden auch online präsent zu sein und den Kauf eines Fahrzeugs so bequem und einfach wie möglich zu machen.“

Online Stores: Mit einem Klick zum Wunschfahrzeug

Unter http://www.online-store.mercedes-benz.de/, über die Gebrauchtfahrzeugsuche auf http://www.mercedes-benz.de/ oder direkt über www.mercedes-benz.de/Gebrauchtfahrzeug-Online-Store gelangen Interessenten zum großen Angebot der Mercedes-Benz Neufahrzeug und Gebrauchtwagen Online Stores, wo sie komfortabel ihr Wunschfahrzeug auswählen und direkt von zuhause oder unterwegs sicher online bestellen können. Die neue Funktion der Inzahlungnahme bietet die Möglichkeit, erstmals direkt während des Bestellvorgangs im Online Store einen unverbindlichen Orientierungswert für ein Altfahrzeug zu ermitteln. Die Schätzung dieses Werts erfolgt durch die Sachverständigenorganisation Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT). Der ermittelte Wert wird an den Mercedes-Benz Partner übermittelt, bei dem der Kunde sein neues Fahrzeug kaufen will. Der Mercedes-Benz Partner legt dann, mit Hilfe des Orientierungswertes und nach erfolgter Fahrzeugbegutachtung, den finalen Ankaufswert fest.

Quelle: Daimler AG