Fast umgetarnt zeigt sich der neue GLE W167 aktuell auf der Straße. Die neue Generation des SUV von Mercedes-Benz wird vermutlich im Herbst Weltpremiere haben und rundum erneuert an den Start gehen. Zuerst kommt dabei vermutlich der 7-Sitzer – V 167 – während das normale Modell als W 167 später vorgestellt wird.

Das Exterieur-Design der Baureihe 167 wurde deutlich nachgeschärft. Das neue SUV-Gesicht wird später auch der neue große Bruder GLS tragen. Zum neuen Auftritt gehört unter anderem eine große Kühlermaske und Scheinwerfer mit Doppelfackel als Tagfahrlicht – der GLS wird eine dreifache Fackel bekommen.

Beim Blick auf das Heck wirkt dieses zum einen im oberen Bereich runder aber zugleich auch im unteren Teil deutlich breiter und wuchtiger. Die hinteren Radhäuser sind im Vergleich zum Vorgänger stärker ausgestellt.

Technisch erhält der GLE ein komplett neues Fahrwerk mit noch besserer Geländegängigkeit. Zudem wurde der Straßenfahrkomfort weiter gesteigert. Antriebstechnisch erwarten wir unter anderem den GLE 350 de 4MATIC als Plug-In-Hybrid aber auch der GLE 53 4MATIC+ wird sicherlich im Portfolio des SUV zu finden sein. Als weitere Varianten erwarten wir den GLE 300 d 4MATIC, den GLE 350 d 4MATIC sowie den GLE 400 d 4MATIC. Bei den Benzinen könnte es mit einem GLE 300 4MATIC beginnen und ein GLE 450 4MATIC folgen. Topmodell wird der GLE 63 4MATIC+ werden – inklusive großen Lufteinlässen und AMG spezifischem Grill im Panamericana-Design.

Der neue GLE der Baureihe 167 wird weiterhin im Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa in Alabama / USA gebaut. Die Markteinführung des neuen SUV könnte Ende 2018 oder Anfang 2019 erfolgen.

 

Mercedes Erlkönig GLE W167 2018-2019 fast ungetarnt! New GLE almost undisguised 4K SPY VIDEO

Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.

Video/Bilder: Jens Walko


Werbung: