Nachdem Mercedes-Benz erste Details zum Interieur der neuen GLE – Generation veröffentlicht hat, zeigen sich die Erlkönige der kommenden Baureihe 167 bereits leicht weniger getarnt. Nach aktuellen Stand wird man das neue Modell voraussichtlich  erst im Herbst erstmals präsentieren, wobei die Markteinführung wohl im November sein wird.

Mit der Baureihe 167 baut der GLE auf der MRA-Plattform der aktuellen E-Klasse (BR 213) auf, welche speziell für die SUV optimiert worden ist.

Bei der Größe wächst das neue Modell nur minimal im Bereich Radstand sowie Spurbreite.

Der kommende GLE wird verstärkte Offroad-Qualitäten aufweisen, wobei die Bodenfreiheit sowie der Unferfahrschutz sowie die Achsverschränkung verbessert wird. Ebenso passt man Luftfederung und die Sperrdifferenziale sowie das Getriebe mit Untersetzungsmöglichkeiten an.

Technisch wird man wohl das 48 Volt Bordnetz mit 15 kW-Startgenerator anbieten, wobei auch ein Hybrid-Antrieb mit Benzin-Vierzylinder erwartet werden kann (später auch ein Diesel-Hybrid).

 

 

Bilder/Video: Jens Walko