Die Testträger für die kommende GLB Baureihe von Mercedes-Benz verlieren – kurz vor der Sommerpause – durchaus deutlich an Tarnung. Nachdem man nun größtenteils auf dem Blech auf Plastik-Verkleidungen verzichtet, sind schon Teile der Form durchaus gut erkennbar. Vor April 2019 wird man aber vermutlich keine offiziellen Bilder der Baureihe X 247 (SUV MFA2) veröffentlichen.

Bekanntlich wird die kommende GLB-Baureihe eines von insgesamt acht zukünftigen Kompaktmodellen von Mercedes-Benz sein. Optisch zeigt sich der GLB mit kurzen Überhängen und einer steilstehenden Frontscheibe, wenn auch das Grunddesign durchaus “eckig” auftreten wird.

Beim Antrieb teilt sich das GLB Modell die Motoren des kommenden GLAs, wobei die kleineren Motorisierungen aus der Kooperation mit Renault und Mercedes kommen werden. Wir erwarten parallel einen Plugin-Hybriden mit 13,7 kWh-Batterie und ca. 70 km Reichweite, wie auch ein flotteres AMG-Modell als GLB 35 mit um die 300-310 PS. Das Topmodell könnte dazu der GLB 45 mit über 400 PS und Doppelkupplungsgetriebe darstellen.

Weitere Informationen rund um den GLB sowie weitere Erlkönig-Bilder sind hier zu finden.

Bilder/ Video: Jens Walko