Immer mehr Mercedes-Benz Baureihen erhalten die Funktion des Digitalen Fahrzeugschlüssels für Smartphones, mit dessen Dienst sich das Fahrzeug öffnen, schließen und starten lässt. Wir haben die Details zusammengefasst.

Die Zugangs- und Fahrberechtigung funktioniert mittels NFC – Near Field Communication – des Smartphones, wodurch ein konventioneller Fahrzeugschlüssel nicht mehr notwendig ist. Mit dem Dienst “Digitaler Fahrzeugschlüssel für Smartphone” ist es möglich, bis zu vier Fahrzeuge bequem mit dem Smartphone zu ent- und zu verriegeln. Details zu geeigneten Endgeräten finden Sie hier.

Die Funktionen dazu:

  • Ent- und Verriegelung des Fahrzeuges über den Fahrertürgriff
  • Start des Fahrzeuges über den Start-Knopf
  • Smartphone und normaler Fahrzeugschlüssel sind unabhängig voneinander nutzbar
  • einfaches Verbinden des Smartphones mit dem Multimediasystem durch Berühren des NFC-Logos in der Mittelkonsole.
Dienst “Digitaler Fahrzeugschlüssel für Smartphone”

Der Dienst “Digitaler Fahrzeugsschlüssel für Smartphone” ist in Deutschland in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag von Vodafone u.a. in der neuen E-Klasse verfügbar. Der Dienst ist die ersten drei Jahre kostenfrei, für die weitere Nutzung nach dem dritten Jahr entstehen zusätzliche Kosten.

Voraussetzungen in der neuen E-Klasse:

  • COMAND Online
  • Technishce Vorbereitung für den Digitalen Fahrzeugschlüssel (Code 896)
  • Kabelloses Ladesystem für mobile Endgeräte (897) oder Multifunktionstelefonie (899)
  • Smartphone, NFC-fähig und NFC-SIM Karte von Vodafone sowie Vodafone App “Wallet”
  • Benutzerkonto bei Mercedes me sowie Aktivierung des Dienstes im Portal

Einmalige Aktivierung notwendig

Zur Einrichtung des Dienstes müssen folgende Schritte einmalig (!) durchgeführt werden:

  1. Anmeldung mit Benutzerkonto im Mercedes me Portal
  2. Auf “Dienste Verwalten” gehen
  3. Telefonnummer eingetragen und verifiziert ? wenn ja: kein Handlungsbedarf, ansonsten: Telefonnummer im Mercedes Me Portal eingeben -> Veifizierungs-Code wird per SMS versendet -> Verifiizerungs-Code im Portal eingeben
  4. Kompatibilätitsprüfung des Smartphones starten: – wenn kompatibel -> alles i.O.
  5. Haken beim Dienst “Digitaler Fahrzeugschlüssel für Smartphone” setzen
Aktivierung des Dienstes wird per SMS bestätigt

Die Aktivierung des Dienstes wird per SMS bestätigt. Die Bestätigungs-SMS erfolgt dazu jedoch frühestens nach 20 Minuten und spätestens nach acht Stunden.

Im Fahrzeug sind folgende Schritte durchzuführen:

  • Konventionellen Fahrzeugschlüssel mitführen
  • Smartphone in Ladeschale ablegen
  • Fahrzeug mit Start-Stopp Taste starten

-> nun stehen alle Funktionen des Dienstes vollständig zur Verfügung. Für weitere Startvorgänge ist der konventionelle Fahrzeugschlüssel nicht mehr notwendig.

Symbolbilder: Daimler AG