Mit dem Mercedes-Benz Bus in die Schule: Mercedes-Benz do Brasil hat einen Auftrag über 1.600 Schulbusse für das Programm „Caminho da Escola“ („Schulweg“) des brasilianischen Bildungsministeriums erhalten. Bis April 2019 sollen die Busse ausgeliefert werden. Die robusten Bus-Chassis eignen sich speziell für den Einsatz auf unbefestigten Straßen in den ländlichen Gebieten Brasiliens. Ausschlaggebend für die Vergabe des Großauftrages an Mercedes-Benz do Brasil war zudem, dass der technische Kundendienst und die Ersatzteilversorgung landesweit erfolgen können.

Im ersten Quartal 2018 setzte der Bus-Markt in Brasilien seinen Erholungskurs fort. Die Verkäufe lagen dort um 33 Prozent über dem Vorjahresniveau. Brasilien steuerte damit einen wesentlichen Beitrag für die positive Absatzsteigerung von Daimler Buses in Lateinamerika im ersten Quartal bei. Insgesamt stieg der Absatz von Daimler Buses in Lateinamerika (ohne Mexiko) um 30 Prozent auf 3.100 Fahrgestelle.

Quelle: Daimler AG